Quick Time Player - Probleme bei Wiedergabe

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von marchh2000, 10.11.2002.

  1. marchh2000

    marchh2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2002
    Moin@all

    Habe folgenden Frage: Ich habe das Problem, dass wenn ich Filme mit der Endung .mpg oder .mpeg mit Quicktime Wiedergebe diese immer nur verkürzt laufen. Sprich wenn der Film ne Länge von 90 Min hat ist nach 20 schluss. Das komische ist, dass der "Balken" der die Stelle im Fim anziegt auch richtig mitläuft, sprich Quicktime ist dann auch tatsächlich überzeugt davon das der Film nach 20 Min zu ende ist. basta . :) (unter Windoof läuft der Film in normaler Länge!!)

    Mach ich was falsch, muss ich irgendwas einstellen? Gibt es eigentlich Erweiterungen für .avi etc Formate?

    Abgesehen davon was gibt es sonst noch für Mac an guten Wiedergabe Progis.

    Danje für Eure Hilfe und schönen Sonntag :)

    Gruss
    Marc

    P.S.: Ihr habt echt recht: bin sowas von zufrieden mit MAC...und das nach 15 Jahren Windoof...Klasse! carro
     
  2. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    das selbe Problem habe ich auch.

    ---------------

    lt. Apple sollen VCDs und S-VCDs mit QT nach dem Plugin laufen. -> bei mir tun sie es auch nicht.

    ich verwende dzt für VCDs den MacVCD und für DivX den vlc (bei dem verstehe ich auch nicht, warum es unter Jaguar bei mir nicht funktioniert VCDs anzusehen - DivX habe ich zwar für QT installiert, aber ich kann dies nur unter vlc ansehen.

    also ich auch nix versteh... :confused: :confused: :confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quick Time Player
  1. achimgr
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    358
  2. StefanSan
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.814
  3. slash
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    958
  4. jimithing
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.034
  5. boto
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    422