Quick Time Dekompressor?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von merg, 10.03.2007.

  1. merg

    merg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2007
    Liebe Mac User,
    ich habe in einem Word-Office doc für Mac eine Tiff Bild Datei eingebunden ohne zu wissen, dass die sich in einem PC nicht darstellen lässt. Es wird ein sog. Quick Time Dekompressor benötigt. Kann mir jemand weiterhelfen?
    Vielen Dank!
    merg
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    an welcher Stelle des Problems sitzt Du denn nun? (1) Suchst Du eine Lösung als derjenige, der ein Bild in eine Word-Datei einfügen willst oder (2) als derjenige, der auf einem Windows-Rechner eine auf dem Mac erstellte Datei öffnen will?

    Zu (1) einfach das Bild in einem Format einfügen, das auch Windows versteht (z.B. JPG) und zu (2) Quicktime für Windows installieren.

    Peter
     
  3. merg

    merg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2007
    Quick Time kompressor

    Vielen Dank für deine Antwort,
    ich habe in einige Dokumente Tiff Bilder eingebunden und eine Kollegin möchte sie auf ihrem PC ansehen. Quick Time Player geht nicht, gibt es ein Quick Time Programm für Windows, dass in Word Docs automatisch die Tiff Bilder anzeigen lässt?
    Gruß merg
     
  4. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    es gibt QuickTime für Windows (das wird mit dem Player mitinstalliert) - doch ob Word für Windows darauf zurückgreift… Wäre einen Versuch wert.

    Peter

    P.S.: Es gibt einige Programme, die QuickTime auch unter Windows voraussetzen (z.B. die Adobe-Familie).
     
  5. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Word für Windows nutzt QuickTime nicht. Deshalb unter Mac OS die Bilder erneut einfügen, aber als PNG-Datei (JPEG würde ich nicht nehmen).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quick Time Dekompressor
  1. Sir Hannes
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    168
    Sir Hannes
    01.10.2015
  2. Tuennes123
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    452
    Tuennes123
    02.04.2015
  3. Fasko
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    499
    Gartenzwerg
    14.09.2014
  4. XSkater
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.385
    XSkater
    20.04.2013
  5. Mr.Kane
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.281
    Ergebnis
    11.02.2013