Quasi 2 verschieden i-tunes versionen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von andy_on_earth, 25.02.2006.

  1. andy_on_earth

    andy_on_earth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Hey Junx und Mädels,

    hab hier folgendes Problem. Also ich habe eine Recht große mp3-Sammlung auf nem Windows Rechner und hab diese als Festplattenlaufwerk freigegeben.

    Auf meinem ibook habe ich aber nur ein paar ausgewählte albem auf grund von der relativ kleinen festplatte.

    Jetzt meine frage:

    Wie schaff ich es, dass ich quasi zwei verschiedene I-Tunes Versionen habe. Einmal die mit der Musik vom Windows Rechner und einmal mit der von meinem ibook selbst.

    Ich kanns so schlecht erklären, was ich machen will, aber ich hoffe mal, dass ihr mich verstanden habt.

    Also ziel soll sein einmal eine version mit allen liedern und alben zu haben wenn ich zu hause im w-lan hänge und einmal eine mit den ausgewählten alben vom ibook ...

    hoffe das war so halbwegs verständlich vielen dank für eure mithilfe und noch schönes karneval feiern

    andy
     
  2. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.01.2005
    du könntest aber genausogut zuhause die anderen Tietel die du nur am PC hast mit Airport Streamen
     
  3. andy_on_earth

    andy_on_earth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2005
    hab kein airport
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quasi verschieden tunes
  1. Manuwj
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    618
    k_munic
    06.07.2009
  2. edefauler
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    305
    blue apple
    09.05.2007
  3. McBuch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    559
    Plastik
    25.04.2007
  4. GrobiBlaufell
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    314
    MacMo
    06.11.2006
  5. jiaolong
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.196
    Kai-Christoph
    04.03.2005