QuarkXPress 6.5 auf Intel iMac

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von macmanhh, 10.03.2006.

  1. macmanhh

    macmanhh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Moin,

    ich habe ein kleines Problem mit 2 Intel iMac´s,
    auf beiden läuft eine Mehrfachlizenz von Quark 6.5,
    das Prg startet ganz normal, aber es lässt sich nicht
    beenden (apfel+Q), ich sehe immer den rotierenden
    Ball. Wenn ich über apfel+alt+ esc das Prg beenden
    will steht da immer reagiert nicht.
    Zugriffsrechte wurden überprüft und repariert.
    Eigentlich müßte es doch über Rosetta laufen, oder?
    Was kann es sein?
    Danke
     
  2. jstch

    jstch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Hey, ich hab zwar keine Lösung für dein Problem, aber die Antwort würde mich dringend intressieren. Hab nämlich auch gerade ein IntelMac bekommen. MacBook Pro, darauf sollen muss ne Mehrfachlizenz (inkl. auschecken für auswärts) laufen.
    Die Software funktioniert, aber leider kann ich sie auch nicht "sauber" beenden.
    Hast du mittlerweile eine Lösung für dein Prolbem gefunden, wenn ja wäre ich dankbar für einen Hinweis !
     
  3. jstch

    jstch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Hab ne Lösung gefunden:
    Hab einfach mal Quark auf 6.52 upgedatet. Allerdings muss ich jetzt austesten, wie kompatibel das mit unserer restlichen Umgebung von 6.5er ist. Ich hoffe es funktioniert alles einwandfrei.

    Hat jemand Erfahrungen damit ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - QuarkXPress auf Intel
  1. Quarkler
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    826
  2. dsdierkds
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.383
  3. moscler2002
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    668
  4. Quarkler
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    534
  5. giu
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    594

Diese Seite empfehlen