Quark X-Press >>> unbekannte Version!!!

Diskutiere mit über: Quark X-Press >>> unbekannte Version!!! im Layout Forum

  1. erker

    erker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Hallo, ich hatte auf meinem G5 einen Absturz während ich im X-Press 6.5 arbeitete. Nach dem Neustart wollte ich das Dokument im X-Press wieder öffnen..........
    .......... es kam die Meldung: Das Dokument kann in dieser Version nicht geöffnet werden.
    Wenn ich beim Oeffnen 1x die Datei anklicke kommt unten auch: unbekannte Version.

    Wer kann mir weiterhelfen, die Datei hat ca. 150 Seiten....
     
  2. hope13

    hope13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.03.2003
    sieht schlecht aus...durch den absturz hat er das format nicht richtig geschrieben...solltest du InDesign haben, versuchs da mal, vielleicht hast du da Glück...glaube es zwar nicht, aber ein versuch ist es wert...
     
  3. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2004
    Hmmm.... Hört sich nicht wirklich gut an.... XPress-Dokumente sind voll pingelig bei Abstürzen....

    Hast doch sicher eine Sicherheitskopie der Datei mit Stand gestern abend oder so.... Aber ein Versuch ist wie schon gesagt import in indesign.

    Viel Erfolg beim Rettungsversuch.

    Apfeldompteur
     
  4. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.05.2005
    Ein Versuch: Quark öffnen, über Apfel-O das Dokument öffnen
    Ein anderer Versuch: das Dokument auf das Quark-Icon ziehen

    Manchmal klappt's, aber leider nicht immer. Viel Glück.
     
  5. erker

    erker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Vielen Dank für die verschiedenen Tips. Es hat leider alles nichts genützt. Musste das Dokument wieder neu erarbeiten ... aber jetzt hab ichs geschafft.
    Man hat mir gesagt, es liege wohl ein Schriftenproblem vor.

    Dazu eine Frage:
    Wie arbeitet man am besten bei OSX mit den Schriften?
    - Schriftenfamilie wie von MAC original
    - ATM
    - Schriften direkt ins System legen
    ???

    Gruss aus der Schweiz.
     
  6. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Kommt darauf an, ob du mit sehr vielen
    Schriften (meheren hundert) arbeitest.
    Benutzt du nur eigene Fonts oder musst
    du oft mit Fremddaten arbeiten.

    Mit der Forumssuche müsstest du einige
    Threads zu diesem Thema finden; wurde
    ja schon einige mal gefragt ;) :)

    // für kaputte Quark-Docs hätte dir eventuell
    dieser Thread weitergeholfen:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=82230&highlight=Katastrophe



    Gruß
    Ogilvy
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2005
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Das Dokument mit InDesign zu retten scheidet hier leider aus,
    da nur 4er QXP Docs konvertiert werden können.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark Press >>> Forum Datum
QuarkXPress Quark 2015 Layout 04.11.2015
QuarkXPress Quark 7.5 weiterführende Seitenzahl Layout 04.04.2015
QuarkXPress Quark 7 - Auswahlseiten exportieren Layout 28.02.2015
QuarkXPress Quark XPress - E-Book erstellen Layout 24.11.2014
Umstellung von Quark 7.5 auf 10 Layout 07.10.2014

Diese Seite empfehlen