Quark und Get Text Dokument Info?

Diskutiere mit über: Quark und Get Text Dokument Info? im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Guten Morgen,

    habe hier ein kleines Problem das ich so nicht kenne und auch in der Forensuche nicht gefunden habe.

    Wir haben ein kleines Netzwerk mit Win2000 Server und 3 G4 Mac´s mit OS 9.2.2.
    Wenn ich auf einem der Macs ein Quark 4.11 Dokument per Doppelklick öffnen möchte, bekomme ich die Fehlermeldung: Die Datei konnte nicht geöffnet werden da das Programm "Get Text" nicht gefunden wurde.

    Das Datei-Info Fenster dieser Datei sagt auf besgtem Mac das die Datei ein "Get Text Dokument" ist. Übers Netzwerk von einem anderen Mac auf die Datei zugegriffen ist dieselbe Datei ein Quark Xpress Dokument :confused:
    Die Datei läßt sich unter Quark über das Menü <Ablage/Datei öffnen> ganz normal öffnen und bearbeiten, nur über den Doppelklick funktioniert´s nicht.

    Vielleicht kennt ja einer von euch das Problem, ich konnte bisher keine Lösung finden. Habe Quark auch bereits neu installiert (ist ja schnell gemacht), hat aber nichts gebracht.

    Es ist kein schwerwiegendes Problem, aber es nervt.

    Danke schon mal im voraus,

    Gruß Andreas
     
  2. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Moin,
    da Du den Win2000 Server erwähnst: benutzt Du den als FileServer, und wenn ja wie? Sowas wie Services for Macintosh (SFM) auf der DOSe oder Software auf den Macs, die SMB mit der DOSe sprechen? Dein Problem klingt nämlich so, als ob die Resource Fork der Quark Dokumente irgendwo auf der Strecke geblieben wären. Die "Doppelklickbarkeit" von Mac Dateien beruht ja auf einer Signatur ("Creator" und "File Type"), die beim Kopieren auf einen Rechner mit der Resource Fork (RF) übertragen werden. Die DOSen kennen aber keine RF, weswegen SFM diese als versteckte Extradatei speichert. Wenn Du die Dateien aber beispielsweise per FTP auf die DOSe überträgst, kann die RF (je nach Einstellung von Server/Client) auch verloren gehen. Das Resultat ist dann, dass der Finder nicht weiss, zu welchem Programm die Datei gehört und mehr oder weniger sinnige Zuordnungen vornimmt. Aber vielleicht hat es bei Dir auch ganz andere Gründe...
    Gruss, Lupus
     
  3. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Hallo Lupusoft,

    ja, wir verwenden den Win Server als Dateiserver. Die Idee mit Creator und File Type hatte ich auch. Habs mit FileBuddy kontrolliert und die Einträge sind i. O. FileBuddy sagt auch das es eine Quark Datei ist, gibt aber im Info Feld auch Get Text Dokument an :confused:

    Übrigens, dieselbe Datei von einem anderen Mac aus angesprochen ist in Ordnung und läßt sich per Doppelklick öffnen.

    Das war es also nicht.

    Trotzdem Danke für Deine Hilfe.

    Gruß Andreas
     
  4. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Hast Du mal versucht, mit ResEdit Typ und Creator zu ändern? Klappts dann?
     
  5. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Hallo MacTomTom,

    ich sagte ja schon das Type und Creator in Ordnung sind.
    Wohin soll ich die denn ändern? bzw in was?

    Gruß Andreas
     
  6. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Hm, ich schätze, wenn er die Datei per Doppelklick von einem anderen Mac aus öffnen kann (ich nehme jetzt an via FileSharing von der Platte des Macs, der es nicht kann), müssen Type & Creator in Ordnung sein. Aber nachschauen mit ResEdit schadet natürlich nicht ;)
    Zwei Möglichkeiten, die mir spontan in den Sinn kommen:
    a) Deine Desktop database enthält einen Eintrag für das ominöse Get Text Document Programm (was auch immer das ist/war) und beansprucht ebenfalls den File Type für sich. In dem Fall sollte ein Löschen des Desktops (kennst Du, gelle? Neustart und Apfel-Alt gedrückt halten, bis er fragt, ob er die Desktop Datei wirklich neue anlegen soll) Abhilfe schaffen. Allerdings ist das unwahrscheinlich, da Du Quark nochmal neu installiert hast, und der Finder bei mehreren Programmen, die den gleichen File Type in ihrem Bundle haben, immer das zuletzt installierte Programm wählt (zudem ist das, glaub' ich auch nur so bei gleichem Creator). Trotzdem, schaden kann es nicht.

    b) Irgendeine superschlaue Erweiterung versucht zu "helfen". Probier doch mal ohne Systemerweiterungen zu booten (einfach die Shift-Taste beim Booten halten) und schau, was dann passiert.
     
  7. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2003
    gute Idee, werd ich morgen mal versuchen, bin mittlerweile zu Hause.
    Kann ja auch den Desktop nochmal neu anlegen. (ja, das kenn ich auch :D )

    Danke für die Tipps, melde mich dann morgen nochmal.

    Gruß Andreas
     
  8. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Hallo Lupusoft,

    hab heute nochmal die Schreibtischdatei neu angelegt, und jetzt kommt der
    Knaller, es funktioniert wieder. Ich weiß nicht warum das nicht beim ersten mal gefruchtet hat, ist aber eigentlich auch egal. Hauptsache es funktioniert wieder.

    Also, Danke nochmal an alle

    Gruß Andreas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark Get Text Forum Datum
G3/OS9 Google - kann keinen Text schreiben Mac OS 8.x, 9.x 30.10.2009
PDF aus Quark Express 4 erstellen Mac OS 8.x, 9.x 13.08.2007
Fehler 1 bei Start von Quark und Outlook Mac OS 8.x, 9.x 02.08.2006
deutsches classic und japanisches quark geht das? Mac OS 8.x, 9.x 01.12.2005
F7 - Taste in Quark Mac OS 8.x, 9.x 27.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche