Quark 7.0.1 auf Intel Imac 10.4.7

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Dinceprenmark, 21.08.2006.

  1. Dinceprenmark

    Dinceprenmark Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2006
    Hallo zusammen,

    ich habe da ein großes problem. Beim starten von quark 7.0.1 meldet quark das "programm verwendet profile die nicht vorhanden sind" Die möglichkeiten sind dann weiter und ersetzen.

    Er gibt dann in einer liste 2 profile aus

    Profil ersetzen farbraum
    * * rgb
    Imac * rgb

    Wenn man dann eines der profile wählt um es zu ersetzen dan kann man mit einem selector wählen .... da stehen aber keine profile drin.

    Die Profile sind aber in den Libaries vorhanden ....

    Was kann ich tun ?

    Quark sowie Gravis wissen keine hilfe ...

    achja der Imac war frisch aus der verpackung ... Und auf raten von quark wurde der auch einmal neu installiert .... hilfeeeee ^^
     
  2. Quarkler

    Quarkler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    140
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo

    Hast du einen Ordner Preferences im Programmordner von QuarkXpress erstellt? Wenn nicht, dann probier das einmal aus. Dann werden alle Pref-Datei beim nächsten Programmstart dort reingeschrieben und dabei neu erstellt.
    Den Ordner Preferences unter Library kannst du dann löschen.
     
  3. Dinceprenmark

    Dinceprenmark Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2006
    Hallo,

    habe den Ordner Preferences im Quark Verzeichnis erstellt.
    Diesert wurde auch nach dem Neustart von Quark gefüllt.

    Aber diese Fehlermeldung mit den fehlenden Profilen beim Starten von Quark ist immer noch vorhanden.

    Das scheint es also nicht gewesen zu sein ...

    Hängt irgendwie mit den ICC profilen zusmmen meine ich ....

    Noch wer eine Idee ?

    Danke

    Dince
     
  4. Quarkler

    Quarkler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    140
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo Dince

    Und wenn du die ICC-Profile in den entsprechenden Ordner reinpackst.
    [DLMURL="http://www.eci.org/eci/de/060_downloads.php"]Die ICC-Profile findest du hier[/DLMURL].
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  5. Dinceprenmark

    Dinceprenmark Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2006
    Ich habe das Problem selbst gelöst ... die 7.0.1 läuft einwandfrei ...
    Nun gut nach einem Telefonat mit Quark ... "Installieren Sie ihren Mac einfach neu" .... Aber ich habe mich dazu entschlossen noch mal Quark zu installieren. Dabei ist mir aufgefallen das die Harddisk den namen Mäxchen hatte .... Und da dachte ich mir ... hmm wenn doch ein ä in dem namen ist und bei den Imacs nun Unix dahinterliegt dann kann Quark den Pfad zu keiner libary finden ... Also flux die platte umbenannt (in maexchen) quark neu installiert ... und siehe da alles wurde gut ^^

    cya
    Dince
     
  6. Quarkler

    Quarkler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    140
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo Dince

    Man du machst Dinger. ;)

    Einen Grundsatz habe ich mir angewoehnt und versuche diesen auch immer umzusetzen, packe nie ein ä, ö , ü oder sonstige Sonderzeichen in einen Datei-, Ordner- oder Laufwerksnamen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark auf Intel
  1. lori
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.554
    mguenther
    14.10.2014
  2. I_am
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    521
    mguenther
    27.07.2012
  3. CatcheR
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.844
    CatcheR
    05.03.2010
  4. samsonite
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.513
  5. flocki
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.402
    flocki
    23.01.2009