Quark 6 Druckproblem

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von 2VDieter, 09.02.2004.

  1. 2VDieter

    2VDieter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Hallo zusammen,

    ich versuche, ein Quark-File auf einem HP 4550 auszudrucken, der in einem Novell-Netz (Prosoft NetWare Client) hängt. Leider kommen nur Codezeichen. InDesign druckt anstandslos aus. Q druckt Text auch problemlos, offenbar machen die Bilder die Probleme. Bevor ich nun einen Nervenzusammenbruch bekomme, hoffe ich auf Tipps. Quark erkennt auch die 5er-Dokumente auf dem Server nicht, öffnet sie dann aber doch.

    Gruß
    Dieter
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo,

    was für Bylder den? TIFF oder EPS? versuch mal bei der Codierung zwischen ASCII und BINÄR zu wechseln - und, die OPI-Einstellungen sollten im Druckdialog ausgeschaltet sein, wenn kein OPI-Server im Einsatz ist! Durch OPI hatte ich auch schon das Phänomen, das die Bylder garnicht ausgedruckt wurden (auch keine Codierung).

    Teste das mal...
     
  3. 2VDieter

    2VDieter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Hallo und Danke erstmal,

    habe ich aber schon ausprobiert und bringt nix. Inzwischen suche ich den Fehler auch in der blöden Netzkonfiguration. Offenbar kann der Prosoft-Client X nur IP und Novell irgendwas ist IPX, das ist wirklich mühsam.

    Gruß
    Dieter

     
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark Druckproblem
  1. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    447
  2. wth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    452
  3. schneckchen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    836
  4. die.sabine
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    309
  5. lori
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.552

Diese Seite empfehlen