Qualität und Erfahrungen neue iBook Rev. (Umfrage)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von autolycus, 12.08.2005.

Gab es bei eurem Book schon Probleme oder Mängel?

  1. Nein, alles perfekt!

    83 Stimme(n)
    77,6%
  2. Ja, kleine Mängel ich behalte es trotzdem!

    18 Stimme(n)
    16,8%
  3. Ja, das Book hat einen Defekt, ich schicke es zurück!

    6 Stimme(n)
    5,6%
  1. autolycus

    autolycus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Ein herzliches Hallo,

    nachdem die neue iBook Rev endlich da ist und nun auch schon einige ihr neues Heiligtum zu Hause stehen haben ist es Zeit für eine kleine Umfrage die hauptsächlich all denjenigen helfen soll die noch unentschlossen sind.

    Was wohl die Meisten interessiert ist die Qualität der neuen Books. Sprich, hattet ihr schon Probleme oder Defekte? Habt ihr Mängel endeckt die vielleicht nicht soooo stören oder gleich so schlimm sind das ihr das Book zurück geschickt habt?

    Es wäre schön wenn ihr eure Erfahrungen hier kompakt posten könnt da die zahlreichen bestehenden Threads viel zu umfangreich und unübersichtlich sind.

    Edit: Wenn ihr für den Punkt "kleine Mängel" votet, schreibt bitte welche Mängel bei eurem Book bestehen.
    Edit 2: Natürlich wäre auch ein kleiner Post interessant wenn euer iBook defekt ist!
    Edit 3: Bitte beschränkt eure Posts auf eure Erfahrungsberichte, ansonsten wird dieser Fred schnell unübersichtlich. Natürlich sind Vergleiche zu anderer Hardware (ältere Rev, G3 iBooks, PBs usw.) sehr hilfreich. Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2005
  2. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Evtl. interessiert euch die Sache mit der Displayhelligkeit:

    Habe das 12" iBook von einem Freund (1,2 Ghz) mit dem neuen (12" 1,3 Ghz) meiner Freundin verglichen. Das Display des neuen 12" ist definitiv heller. (Evtl. leigt das aber auch nur an Serienschwankungen, bzw. am Verschleiß des älteren iBooks).
     
  3. psyk

    psyk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.07.2005
    also ich hab meins seit Dienstag


    aufgefallen sind mir bisher:

    Akku
    Akku steht 1mm ab, stört mich nicht weiter, ist wohl bei vielen anderen ibooks auch so :) vlt. ändert sich das ja wenn ich irgendwann mal einen Ersatzakku bestelle :), von der Kapazität her kann ich nicht meckern, bei 50% Helligkeit + Surfen + Office + iTunes --> 4h:45min Laufzeit, bei geringerer Helligkeit 5h:25min etwa, kann also mit centrinolaufzeiten mithalten

    Festplatte
    die Festplatte (Toshiba 60GB) hat ein leichtes Grundrauschen, was mir am ersten Tag garnicht so aufgefallen ist, hab hierzu auch schon diverse Threads dazu gelesen und herausgefunden das es bei den Toshiba Platten normal ist wenn sie etwas lauter rauschen als andere von Fujitsu o.a.
    Geschwindigkeit + Arbeitsgeräusche sind normal, keine negativen Erfahrungen bis jetzt

    CD-Laufwerk
    arbeitet wunderbar, lesen + brennen noch keine Probleme gehabt, CD wird normal ausgeworfen, keine Verkantungen oder sonstiges, man kann auch keine 2 CD's in das Laufwerk stecken (wie ichs schonmal hier gelesen hatte)
    Schreibgeschwindigkeiten stimmen mit der Beschreibung überein. Kein Geschwindigkeitsverlust

    Ramerweiterung
    ansonsten, meine Speichererweiterung wurde sofort erkannt (1 GB Riegel von DSP)
    andere hatten damit wohl auch Probleme, lag da wohl an den Riegeln selber, hab mal Hardwaretest durchlaufen lassen, war alles in Ordnung.

    Display
    Das Display ist auch ok, Helligkeit und Farbabstimmung fallen mir positiv auf, hab im direkten Vergleich ein Sony Vaio Laptop von meinem Vater daneben stehen, das ibook ist dort konkurrenzfähig :)

    Verarbeitung
    Die Verarbeitung des ibooks ist auch gut, habe keine abstehenden Ecken oder Kanten festgestellt, das Gehäuse knarrt auch nicht oder steht auf geraden Flächen schief, der Schliessmechanismus hakt wunderbar ein.

    Ruhezustand
    was komisch ist, wenn ich mein ibook längere Zeit in den Ruhezustand versetze und eine externe USB Maus anschliesse, nach einer Weile wieder aufwecke sind die Mausfunktionen vertauscht, statt Doppelklick öffnet sich ein Dialogfenster.

    Ich denke mal das wird ein Software Problem mit Mac OS X sein, hab ich bist jetzt bei ner MS Maus und einer von Logitech reproduzieren können. Beides Optical Mäuse

    Internet
    Internet in 2 min eingerichtet - 1. Cisco VPN Client und 1. PPPoE mit T-Online

    Wlan noch nicht getestet, da kein Hostspot in der Nähe, wird aber auch funktionieren denk ich ;)

    externe Geräte
    HP Drucker und HP Scanner sofort erkannt + passende Software von der HP Treiberseite bezogen, keine Probleme

    externe Samsung Festplatte ohne Probleme erkannt (Lese/Schreibzugriff)

    Blauzahn

    - mit Sony Ericsson T610i gestetet, Datenaustausch ohne Probleme erfolgt, keine Aussetzer




    Fazit

    bin zufrieden mit dem Gerät, kleinere Probleme/Mängel wenn man die so nennen will, kann ich verkraften, es wird nie ein perfektes Notebook geben *g* es arbeitet, es ist leise und es ist schnell ;)

    Note 2 würd ich sagen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2005
  4. SteveJobs

    SteveJobs Banned

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Akku
    Akku steht 1mm ab, stört mich nicht weiter, ist wohl bei vielen anderen ibooks auch so :) vlt. ändert sich das ja wenn ich irgendwann mal einen Ersatzakku bestelle :), von der Kapazität her kann ich nicht meckern, bei 50% Helligkeit + Surfen + Office + iTunes --> 4h:45min Laufzeit, bei geringerer Helligkeit 5h:25min etwa, kann also mit centrinolaufzeiten mithalten

    Ich hör immer Centrino. Sage mir doch doch bitte mal einer wo ich ein Centrino Windows Notebook für maximal 1000,- Euro mit einer Akkulaufzeit von mehr als 4 Stunden bekommen kann???

    Die meisten Kisten haben 2,5-4 Stunden Laufzeit lt. Herstellerangabe. In der Praxis bleiben dann 1,5-2,5 Stunden ab Kauf übrig. Durch den Akkuverschließ nimmt selbst das noch Tag für Tag ab.

    Sind wir doch ehrlich: Der Centrino ist stromsparend und sorgt bei der Ausstattung der Windows Notebooks (Glare TFT Display, Radeon Zock Grafikkarte...) usw. evtl. dafür, dass der Akku der Books länger als 30 Minuten hält.

    Das war's aber auch schon. Unter langer Akkulaufzeit verstehe ich etwas anderes. :(
     
  5. BIGboi

    BIGboi Banned

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005
    bei mir steht der akku auch etwas raus, ansosten alles top!‚
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Nach dem Umfrage Ergebnis zu urteilen stehen die Chancen gut, dass das neue iBook meiner Freundin völlig in Ordnung ist. Es wird aber erst heute ausgepackt. Ich werde bestimmt berichten und evtl. auch einen Vergleich zu meinem G3 iBook liefern.
     
  7. Oss

    Oss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2005
    Der Akku steht, wie bei fast allen hier an einer Ecke etwas ab. Schade, dass es die unter dem Verschlussknopf ist.

    Das optische Laufwerk macht ganz schön Krach, wenn es die DVD / CD einzieht. Beim ersten mal trieb mir das Geräusch ordentlich Adrenalin ins Blut. Aber wenn die Disk erst mal drinne ist, dann gurt es nur ab und zu bein DVD gucken. Dazu kommt noch, dass man den Ländercode fest einstellen muss und ihn nur 4 mal ändern kann.

    Doch nun sollt ihr nich denken, dass ich unzufrieden bin. Ganz im Gegenteil. Diese drei Punkte sind die einzigen die mich stören. Ich könnt ja jetzt schreiben, was gefällt, aber das lasse ich jetzt, da ich nie einen vollständigen Bericht abgeben könnte, da ich noch ständig neue schöne Dinge am iBook entdecke. Ich hab das weiße Wunderwerk ja auch erst zwei Tage. Und ich laufe immer noch mit einem Dauergrinsen durch die Gegent. Heute hab ich ihm noch eine weiche, anschmiegsame und schöne zweite Haut gekauft. Nun steht auch dem mobilen Spass nichts im Weg und ich kann ganz entspannt im Park arbeite! Naja und bei Regen, welcher sich gerade auf meine Bleibe ergießt, kann man ja auch ganz entspannt auf dem Sofa im Macuserforum stöbern.
     
  8. groenland

    groenland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.06.2005
    Mich würde interessieren, welche HD's Apple derzeit verbaut (4200'er, aber welcher Hersteller bei welcher Kapazität).
    Das ändert sich zwar hin- und wieder, aber mich würde interessieren, welche derzeit verbaut werden. Vielleicht ist ja sogar jemand mit 'ner 100'er-Platte dabei ?
     
  9. Oss

    Oss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2005
    Ich hab eine 40 GB Platte, auf der mir 25,67 GB zustehen. Außer Thunderbird hab ich nichts instaliert, was nicht schon von Anfang an drauf war.
    Mein Book hat eine TOSHIBA MK4025GAS HD eingebaut.
     
  10. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    wie kommt das bitte?

    bei meiner 80er im imac, bleiben 75Gb übrig
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Qualität Erfahrungen neue
  1. Jarek
    Antworten:
    128
    Aufrufe:
    11.388
    XSkater
    17.11.2014
  2. gruenerapfel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    667
    falkgottschalk
    14.05.2014
  3. I-bis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    688
    I-bis
    02.04.2012
  4. Siegtraud
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    640
    man0l0
    27.02.2012
  5. jonestown
    Antworten:
    74
    Aufrufe:
    4.413
    Donald Townsend
    25.07.2006