qualität nachträglich verbessern?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von gatsch1111, 13.02.2007.

  1. gatsch1111

    gatsch1111 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2006
    hallo!

    ich habe eine frage bezüglich der qualität von videos und deren nachträglichen aufbesserung

    wir möchten in naher zukunft ein video, mit mehrern kameras drehen und ich werde das dann alles schön zussammenschneiden und so weiter

    wir werden aber mit 3 handeslüblichen "homecamcorders" filmen also im bereich von 300-400 euro, die das teil gekostet hat

    das gibt natürlich nicht die beste qulität ab, kann man da nachträglich noch für den ganzen clip die quali aufbessern und wenn ja wie?
    extra programme?
    final cut?
    iMovie?

    danke für eure hilfe
     
  2. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    'Bilder nachträglich verbessern' gibt es nur bei C.S.I. ...

    oder, Goldene Computerregel: shit in, shit out ....

    ... allerdings:
    KEIN Film wird heutzutage veröffentlicht, OHNE enhancement ... sprich, die Farben werden gepusht, Kontraste und Kanten verstärkt, etc.pp ...

    DH, selbst wenn Du statt standardPAL eine von den schicken neuen HiDef Kameras nimmst, werden die Bilder nicht mit 100Mio$ Produktionen mithalten können .. ;)

    In der Tat offerieren FCE/P da einiges, um Bildern einen "film look" zu geben...
    iM ist da eher minderbemittelt ...

    Zurück zu shit in ...
    Licht setzen? Tiefenschärfe (Graufilter für video "zwingt" zu großer Blende)? Stativ? im Englischen nennt man den Kameramann zurecht "director of photography" ... Wenn das jemand beherrscht, machste auch mit 400€ Kameras großes Kino ...

    Frag mal n Profi... und macht Euch VORHER klar, wie es HINTERHER aussehen soll.. mein Lieblingsbsp ist der Film TRAFFIC... der sieht so aus, als hätte man 'n KodakRitschRatschKlick verwendet .. aber: Großes Kino!

    Oder in einem Satz: die Qualität macht nicht das Werkzeug, sondern derjenige, der es bedient ...- ;)
     
  3. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    1.147
    MacUser seit:
    22.08.2004

    Da aber erste Sahne …:D
     
  4. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    .. neulich hamse aus einem Handy Foto die Pupille eines Fotografierten soweit vergrößert, dass man die Reflexion des Fotografen erkennen konnte ...

    jaaaaaa, meine Herren, ... 2500x zoom OHNE Qualiverlust.. AUF Knopfdruck ..! ... ;)
     
  5. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    1.147
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Sehe ich aber trotzdem gern, da weiß ich nämlich schon im Vorraus, was in der CreativeSuite 4 enthalten ist …:D
     
  6. gatsch1111

    gatsch1111 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2006
    ok danke für die tipps!
    wird uns sicher weiterhelfen!

    das farben pushen, mit welchen programmen geht das?
    mfg
     
  7. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    da ihr ja mit miniDV arbeitet, sollten die Möglichkeiten von FCE ausreichen.. ichsachma, um es zB 'knalliger' zu machen...

    Die echten Feinheiten gehen natürlich nur mit FCP oder dann in den richtigen pro tools (Afetr Effects etc) ... die sollten aber nur Leute bedienen, die sich damit auch auskennen... -
     
  8. gatsch1111

    gatsch1111 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2006
    sry. wenn ich so dumm frag, bin nicht so drauf auf dem gebiet aber was heißt FCE
     
  9. Burning_Dice

    Burning_Dice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Final Cut Express
     
  10. Joern1983

    Joern1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.10.2006
    ich bin auch nicht so drauf, aber fc für final cut und das e vielleicht für express, also die version für privatanwender?

    edit: schade, zu spät!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - qualität nachträglich verbessern
  1. auti
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    231
  2. thory
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    744
  3. Achumus
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.035
  4. k_munic
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    421
  5. manue
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.708

Diese Seite empfehlen