Qual der Wahl Dual G5 oder Dual G4

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MacCracker, 03.12.2003.

  1. MacCracker

    MacCracker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo ich wollte eigentlich einen G5 Dual 1,8GHz bei einem Mac Händler kaufen,doch jetzt fragte mich ein Arbeitskollege ob ich nicht seinen Dual G4 1,42GHz mit 1,5GB,2*120GB,Superdrive usw für 1800€ haben wollte.

    was sagt ihr Dual G5 1,8GHz für 2600€
    oder einen Dual G4 1,42GHz für 1800€.

    mfg MacCracker
     
  2. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Nimm den G5.
    Habe ich auch getan!
    :D
     
  3. KamikazeKaktus

    KamikazeKaktus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    bin zwar kein macuser treibe mich hier aber schon seit einiger zeit rum und glaube sagen zu können das man dir hier zum g5 raten wird
    wegen zukunftssicherheit und leistung oder so
     
  4. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.11.2003
     

    Warum treibst Du Dich dann hier herum?
    Mitglied der grünen Truppe und auf der Suche nach "illegalen" Machenschaften?
    ;)
     
  5. KamikazeKaktus

    KamikazeKaktus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    das wirds wohl sein weil alle maccies generell weedheads und schneemaenner sind

    ich hab mich zu meiner anwesenheit hier schon paar mal verbreitet also an dieser stelle nur soviel

    ICH KOMME IN FRIEDEN
    ^^
     
  6. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Ich würde auch den G5 nehmen, der is nicht nur schneller, sondern auch leiser als der G4. Viel leiser.
     
  7. Und weil Ihr ...

    ... alle so klasse für den G5 argumentiert:

    Ich würde den G4 nehmen. Der ist ....

    ... wesentlich schöner ....
    ... umgerüstet nur unwesentlich lauter ...
    ... wahrscheinlich nicht so viel langsamer ...
    ... kann doppelt so viele optische Laufwerke aufnehmen ...
    ... und weil ich das so will ...

    Mal abgesehen davon: Was willst Du mit dem Ding machen?
    Davon wird doch wohl abhängen, welchen Rechner Du
    kaufen solltest. Oder?
     
  8. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Ob er schöner ist kannst du selber entscheiden, scheint aber kein Kriterium zu sein, der G5 ist deulich schneller, vorallem mit jedem OS wird er den G4 weiter abhängen und mit jedem Update für diverse Programme.

    Er hat Dinge wie Serial ATA, Optische Digitalausgänge etc.

    Wobei der Preis für den G4 extrem gut ist. Immerhin eine extra Platte und 1,5Gig RAM, so ausgestattet kostet der G5 nochmal ein Tacken mehr.

    Das leisermachen Kit von Verax kostet ca. 260€ das müsstest du zum G4 hinzurechnen, in der gleichen Ordnung dürften 1GB Ram und ne weitere Festplatte liegen (eher noch etwas darüber)

    Naja wenns für dich egal ist ob er in Zukunft aktueller sein wird oder nicht kannste auch Super zum G4 greifen. Aber bei Videoschnitt mit FinalCut etc. ist der G5 schon extrem viel schneller.
     
  9. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
     
    Ich würde den G4 nehmen. Mit Verax Upgrade liegst du bei 2050€.
    Beim G5 müsstest du noch 1GB nachrüsten (+150€), eine weitere Platte einbauen (SATA Platten sind minimal schneller, aber auch lauter und vor allem teurer -> 150€)

    G4 wäre dann also 2050€, G5 2900€ - das sind 850€, welche du in ein 17" Apple Display, oder, bei einem Aufpreis von 450€ sogar in ein 20" Cinema Display stecken könntest.
    Oder du könntest dir für dieses Geld Final Cut Pro kaufen, denn selbst der schnellste Rechner bringt dir bei diesem Programm keinen Geschwindigkeitsvorteil, wenn du es nicht besitzt ;)
     
  10. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Die meisten SATA Platten sind weder lauter noch schneller, da alle bis auf Seagate keine echten SATA Platten produzieren sondern einfach ihre PATA Platten mit Adapterchips verwenden. Seagate hat zwar ein echtes SATA Interface die Technik der Platte ist aber gleich der PATA Version und reizt ein PATA100 Interface nicht aus.

    Das einzige was SATA Platten sind ist teuerer und einfacher zu Handhaben.

    Das 17" Apple Display würde ich mir nicht kaufen IMHO viel zu teuer. Das 20er ist OK, aber von HP, Samsung un Co bekommt man 19er schon für 600-650€. 20er mit 1600x1200 (oder der entsprechenden 16:10 Auflösung) oder 23" sind bei der Konkurrenz aber ähnlich teuer.

    Das 23" ist im Hinblick auf HDTV interessant, da es eine Auflösung von 1920x1080 unterbringen kann.

    Nunja für die gesparten 850€ kann man in der Tat gut Software kaufen.
     
Die Seite wird geladen...