Quadra 650 und Powerbook Ti vernetzen

Diskutiere mit über: Quadra 650 und Powerbook Ti vernetzen im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. Butt-Head

    Butt-Head Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2003
    Ich würde gerne mein Quadra-System mit meinem G4 Powerbook vernetzen. Leider weiß ich bisher nicht allzu viel über die Mac-Systeme vor X, was mir die Sache nicht unbedingt leichter macht.

    Ich wollte jetzt einfach mal anfragen, ob die Vernetzung klappt oder ob da größere Schwierigkeiten zu erwarten sind. (In dem Fall könnte ich mir die Anschaffung eines Hubs etc. nämlich sparen.)

    Ansonsten wäre ich natürlich für jeden Tip dankbar!
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Hardware: Crossover-Ethernetkabel
    Am Quadra (btw, welches OS?)
    Abhängig vom OS am Quadra:
    1) Kleiner als OS 9 (z. B. 8, 8.6):
    Apfel-Menü:Kontrollfelder:Apple-Talk -> ethernet-Schnittstelle aktivieren (Kabelverbindung muß dabei stehen!)
    Apfel-Menü:Kontrollfelder:FileSharing -> aktivieren (Benutzername und Kennwort eintragen)
    Am OSX-Rechner in den Netzwerkeinstellungen AppleTalk aktivieren
    2) OS 9:
    Apfel-Menü:Kontrollfelder:TCP/IP
    -> ethernet-Schnittstelle aktivieren
    -> IP-Adresse eintragen
    Apfel-Menü:Kontrollfelder:FileSharing
    -> aktivieren (Benutzername und Kennwort eintragen)
    -> unten TCP/IP-Zugriff erlauben

    No.
     
  3. Butt-Head

    Butt-Head Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2003
    Besten Dank!!! :music clap drumm

    Wenn ich mich jetzt richtig erinnere (ich komme mit den Namen immer durcheinander), ist das Crossover-Kabel doch zur direkten Verbindung zweier Computer?! Ich würde lieber ein Hub zwischen die Compis setzen, da ich dann auch meine Dose einreihen könnte.

    Sind da irgendwelche Probleme in Sicht, oder sollte auch das kein Problem sein?


    Wo ich hier gerade Leute mit dummen Fragen zumülle: :D

    Gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit, eine externe Festplatte an den Quadra anzubringen?
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    klar geht's auch mit Hub, dann sind keine Crossover-Kabel erforderlich.

    Der Quadra sollte ein SCSI-Festplatten-Interface haben (hinten, extern). Allerdings ein sehr altes. Ggf. brauchst Du ein SCSI-Kabel mit beiden (alten und halbwegs aktuellen) Typ und eine entsprechende Platte. SCSI ist aber (relativ) teuer. Da würd' ich mir gleichen einen (nicht ganz so alten) Mac (z. B. iMac) zulegen.

    No.
     
  5. Butt-Head

    Butt-Head Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2003
    Es geht mir eigentlich gar nicht so sehr um den Mac an sich, sondern eher um die (Nubus-)Karten, die in ihm stecken. Selbige vertragen sich ja leider nicht so sehr mit neueren Macs, sonst würden sie schon lange in einem G3/G4 stecken. Im Speziellen handelt es sich um ein Pro Tools System auf Basis von Nubuskarten.
    Ich möchte nun mit dem Mac aufnehmen, die Aufnahmen dann aber im Powerbook oder der Dose weiterbearbeiten. Daher wäre die Möglichkeit des Datentransfers für mich schon eine sehr feine Angelegenheit.
    Auch ein Massenspeicher wäre sicher gut zum sichern der Daten gleich nach der Aufnahme. Ich werde mich mal über die aktuellen Preise informieren.

    Muss ich bei SCSI irgendetwas spezielles beachten?
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    yep. SCSI ist immer eine "Kette", also keine "Kreisverbindungen" bilden (passiert aber bei einem Gerät eh' nicht).
    SCSI-"Ketten" müssen immer "terminiert" werden, also eine Art Abschlußwiderstand am "letzten" Gerät (schaut aus wie ein "blinder" Stecker - ist beim Gerät wahrscheinlich dabei.
    SCSI niemals bei eingeschaltetem Rechner/Laufwerk an oder abstecken.

    Dann mußt Du das SCSI-Laufwerk aber auch irgendwie an das Powerbook/den PC anschließen, damit Du die Daten rüberholen kannst...

    Warum mountest Du nicht einfach das Laufwerk des Powerbook auf dem Quadra und nimmst direkt dort drauf auf (so das vom Netzwerkdurchsatz her klappt)?

    No.
     
  7. Butt-Head

    Butt-Head Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2003
    Ich möchte auf der externen Platte gerne Daten zwischenlagern, die ich mir dann auf mein Powerbook ziehe, um sie weiter zu bearbeiten. (Doppelt sichern hält besser.)

    Danke übrigens auch noch für die SCSI-Info, irgendwie ist SCSI bisher voll an mir vorbeigegangen. (Früher war's zu teuer, jetzt braucht man es eigentlich nicht mehr (*bitte für diese Aussage nicht kreuzigen!!!*))

    Habe mal bei Ebay geschaut, da sind SCSI-Platten (so groß muss die HD ja gar nicht sein) ja schon ganz erschwinglich. Ich werde mir da wohl eine holen.

    Ich bin jetzt auf jeden Fall schon mal ein großes Stück weiter. Werde zwar wohl erst mitte nächster Woche Zeit für den ganzen Kram finden, ich bin allerdings schon höchst gespannt. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quadra Powerbook vernetzen Forum Datum
Quadra 840AV ohne HD Ältere Apple-Hardware 17.05.2012
Ein paar Retro-Macintosh Quadra 840AV Fragen Ältere Apple-Hardware 21.03.2012
Quadra 700 vs. Roland MT-32 Ältere Apple-Hardware 03.01.2012
Quadra 700 Diskettenproblem Ältere Apple-Hardware 19.02.2010
ZIP100 am Quadra 700 * Und OS8.1 ?? Ältere Apple-Hardware 18.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche