Quaack 6.5: "- statt /", "Dokumentennamen" etc.

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von LLI, 21.03.2006.

  1. LLI

    LLI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Tach auch,

    ich muß mal ein paar Fragen zu QXP 6.5 Passport loswerden zu ein paar Dingen, die mich – als frisch von 4.11. umgestiegenen – stören:

    Speichern:

    Warum ändert QXP Dokumentennamen wie "Test/A4" in "Test-A4"? Kann man das abstellen?

    Drucken:

    Wenn ich ein Dokument umbenannt habe (z.B. von "Dok1" auf "Dok2") zeigt QXP oben im Dokument neben dem neuen, auch den alten Namen ("Dok1 : Dok2"). Was soll das? Kann man das abstellen? Wenn ich dann z.B. eine .ps-Datei schreiben will, versucht das Programm diese unter dem alten Namen zu speichern. Man muß also aufpassen. Auch auf die Gefahr hin, mich zuz wiederholen: kann man das abstellen?

    Schriftendarstellung:

    Oft läßt QXP markierte Stellen markiert stehen, auch wenn die Markierung schon aufgehoben wurde. Das Problem hatte ich auch früher schon mal, aber nicht so massiv. Meist hilft es nur, die Darstellungsgröße kurz zu verändern, dann sind schwarze Markierungsbalken weg. Sehr nervig! Kann man das ... ihr wisst schon ;)

    Soweit das Dringendste!

    DANKE

    OLLI
     
  2. pille

    pille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2002
    Da der "Schrägstrich" (/) nicht in Dateinamen vorkommen darf, die plattformübergreifend verwendet werden, macht XPress dies wohl automatisch. Abstellen? Eher nicht.

    Quark unterscheidet zwischen Layout und Dateinamen: Ändern kannst du dies im Menü "Layout > Layouteigenschaften"

    Ist ein Bug - ob Quark das jemals in den Griff bekommt... wäre schön
     
  3. LLI

    LLI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Tja, eine bittere Pille ;)

    Erstmal Danke für die Infos.

    Ich muß sagen, die Sachen nerven doch ein bischen. Da hat mir das alte QXP besser gefallen.

    Alsdann,

    OLLI
     
  4. Quarkler

    Quarkler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    140
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo Lli
    Das kommt von der neuen Funktion innerhalb einer QuarkXpress-Datei, mehrere unterschiedliche Layouts anzulegen. Schau einfach mal ins Online-Handbuch und suche nach Layout. Du wirst dort jede Menge Treffer haben. Anwendungsbeispiel: Du erstellst für einen Kunden "Visitenkarten, Briefpapier, Briefumschläge, usw." Mit QXP6.x ist es möglich alle diese Dokumente innerhalb einer QXP-Datei anzulegen "Layouts", weiterhin ist es mit QXP 6.x möglich, einen Ursprungstext in allen Layouts zu verwenden ->"synchronisierter Text".
    Schau dir alles in Ruhe an und gib dann dein Urteil ab. Eine neue Version eines Porgrammes bringt nun einmal Änderungen und Veränderungen mit sich.

    Geh einmal in die Vorgaben und stelle dort unter "PDF/Standardeinstellungen" einmal was anderes ein. Diese Einstellung beeinflußt den Dateinamen der bei der PS- oder PDF-Dateierstellung erzeugt wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quaack statt Dokumentennamen
  1. pbrille
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.424