Punkt und Komma bei "Taschenrechner" mit schweizer Tastatur

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von grunert.ch, 25.03.2004.

  1. grunert.ch

    grunert.ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.02.2004
    Hoi

    Ich habe eine schweizer Tastatur. Mich stört beim "Taschenrechner" von OS X, das ich nicht den Punkt im Ziffernblock benutzen kann. Der Taschenrechner akzeptiert nur das Komma zur Abtrennung der Dezimalstellen.

    Weiss einer einen (ernstzunehmenden) Tip? Ich werde deswegen sicherlich nicht meine Tastatur gegen eine deutsche Version austauschen. Notfalls würde ich halt ein anderes kostenfreies Taschenrechner-Programm einsetzen. Aber vielleicht gibt es ja einen banalen Trick.
     
  2. Michael.Linke

    Michael.Linke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.03.2003
    Hallo,

     

    ist die Schweizer Tastatur anders als die Deutsche? Ich denke mal nicht oder? Schau mal in die Systemeinstellung -> Landeseinstellung -> Format, unten im bereicht Zahlen, da kannst du das anpassen.
    Bei mir wird der "." im Ziffernblock als Komma angenommen.

    Tschau Micha
     
  3. grunert.ch

    grunert.ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.02.2004
    Doch die Tastatur ist grundsätzlich anders belegt. In der Schweiz müssen nun mal 4 Sprachen auf der Tastatur mit entsprechenden Sonderzeichen untergebracht werden. Aber das auf der deutschen Tastatur im Zahlenblock ebenfalls ein Punkt aufgedruckt sein soll, irritiert mich jetzt auch.
     
  4. grunert.ch

    grunert.ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.02.2004
    Eben mal kurz die Tastaturbelegung auf Deutschland umbelegt, frisst er mir jetzt natürlich den "Punkt", weil er glaubt, er hätte nun auch ein Komma gedrückt bekommen, aber deswegen die Tastatureinstellungen jedesmal extra umstellen ist nicht gerade gut für den Workflow ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen