prozessortakt nie kleiner 1,5ghz?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von datapopstar, 27.06.2006.

  1. datapopstar

    datapopstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2005
    hi,
    ich bin etwas überrascht und mir gar nicht mehr sicher, nachdem ich coreduotemp schon eine weile nicht mehr benutzt habe.
    geht der takt der cpu wirklich selbst im battery mode niemals unter 1,5ghz?
    im idle?
     
  2. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Nein, nur wenn Du den Akku rausnimmst aber das solltest Du nicht zu oft tun, is nicht gut für Dein Book... längerfristig soll das Deinen Prozessor killen...
     
  3. datapopstar

    datapopstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2005
    wer hätte das gedacht...
    na ich bin gespannt wer das erste tool zum undervolten rausbringt, ich denke mal, dann hat sichs auch ausgemuht.
    danke erst mal, ich dachte schon, ich hätte irgendwas verändert und es dann vergessen...
     
  4. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Ich hab nur nen schrecken bekommen, weil er ohne Akku immer bei 1GHz war. Dachte erst, da ist was faul bis ich drauf kam, dass es aufgrund des herausgenommenen Akkus so war...

    zeitlos
     
  5. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    also wie jetzt, Akku bei Netztbetrieb nicht rausnehmen, dachte das killt den Akku auf lange Sicht :rolleyes:

    Normal ist ja regel, wenn Netztbetrieb dann rausnehmen bei voller Ladung und rein wenn er gebraucht wird, und dann richtig entladen und aufladen ...

    Nicht ganz das Thema, aber ich würde es gerne wissen, will ja nichts falsch machen mit dem neuen ;)
     
  6. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ich mache das immer so, dass der Akku immer drinlasse und immer lade/entlade. Dann ist der immer am Mini- und Maximum und bekommt keinen Memory-Effekt.

    Ich habe hier schon gelesen, dass der Akku erst ab 90% wieder geladen wird, also da passiert dann auch nicht so viel.

    Ich würde ihn drin lassen.

    Martin
     
  7. StuffedLion

    StuffedLion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Es gibt keinen memory Effekt bei lithium ionen Akkus.
     
  8. crazycash

    crazycash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Wenn die Temperatur schlagartig hochgeht (über 85°C) und der Lütfter mit der Kühlung nicht nachkommt oder seine Höchst-Drehzahl noch nicht erreicht wurde, drosselt das MB die CPU (auch mit Akku) auf bis zu 1Ghz. Aber nur Zeitweise, bis sich die Temperatur wieder einpendelt.
    Im Normalbetrieb fast nie unter 1,5 Ghz.

    mfg
    simon
     
  9. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Es ist sogar ein Lithium-Polymer-Akku! :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - prozessortakt nie kleiner
  1. pacone
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    229
  2. Loeffelbueffel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.327
    Loeffelbueffel
    11.02.2012
  3. Steppenwolf
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    695
    atibens
    25.01.2011
  4. PeterLustig
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    540
    Roxelchen
    10.12.2008
  5. master07
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    883
    santaclaws
    31.07.2008