Prozessorauslastung bei Audiobearbeitung bei 95% !?

Diskutiere mit über: Prozessorauslastung bei Audiobearbeitung bei 95% !? im Digital Audio Forum

  1. mamel

    mamel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2005
    Hallo zusammen,
    ich habe hier einen iMac 18,GHz an den per USB 2.0 ein Edirol UA-25 Audiointerface angebunden ist.
    Ich überspiele per SPDIF digtiale Aufnahmen auf den Mac. Als Recording Software verwende ich PEAK LE.
    Beim Aufnehmen bewegt sich die Prozessorlast konstant um ca. 95% (so zeigt es zumindest MenuMeters an). Ist das normal? Seltsam ist auch, dass ich die Buffer-Size in den UA-25 Einstellungen auf Maximum stellen muss, ebenso wie die "Recording Margin".
    Kann das sein? Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?
    Beim Abspielen von Audio-Files (nicht komprimiert) liegt die Auslastung bei ca. 50%.
    Kann das sein? Ich bin es von meinem PC her gewohnt (Athlon 2600XP mit win XP), dass ich beim Aufnhemen noch deutlichst Rechen-Reserven habe.

    Habe ich etwas grundsätzlich nicht verstanden oder liegt es am USB beim Mac?

    Danke für Eure Hilfe.

    Manuel
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    das sieht nach sehr schlechtem treiber des edirol-interfaces aus. schau mal nach einer aktuellen treiberversion. oder recordest du in 24 bit/192 khz? hast du noch irgendwelche plugins eingeschliffen?
     
  3. kay101011

    kay101011 Gast

    dasso was unix-mässiges .. wenn mein ableton mir ne cpu-last von 40% anzeigt hat der cpu-meter bei mir schon längst 100% .. das heist nur das von den rechenressourcen des cpus quasi schon alles was übrig ist an ableton abgetretten wurde ohne das dieses das auch nutzt. ich kann dann locker noch safari öffnen oder ne cd brennen .. nur wenn ableton dann so 70-80% ansagt wird auch der rest spürbar langsamer
     
  4. mamel

    mamel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2005
    Erste Experimente haben gezeigt, dass es irgendwie an einer Kombination aus Edirol-Treiber und Peak liegt. Mit Audacity (was ich nicht wirklich zum bearbeiten nutzen will) kann ich bei ca. 50% Systemlast aufnehmen. Auch wenn mir das immer noch sehr hoch vorkommt. Im iMac steckt immerhin ein 1,8GHz PPC drin!
    Ach ja: Ich habe die aktuellsten Treiber.
     
  5. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    selbst 50 prozent systemlast sind noch immer viel zu viel. scheint wirklich ein treiberproblem zu sein. usb 2.0 taugt am mac offensichtlich nicht viel. wenn du die möglichkeit hast, dann leih dir mal ein firewire-interface und vergleiche die performance.
     
  6. Metallican20

    Metallican20 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Das ist schon normal. Ja dein Schneekönig muss wirklich soviel arbeit reinstecken. mein powerbook G4 1,5 GHz kommt bei der KILLER POWER USER Applikation "Safari" nie unter 50 % auslastung. Vorbei sind die Zeiten in denen du deinen Prozzi bei 0% idlen gesehen hast. Macht aber nichts, solang du keinen wirklichen Leistungsabfall merkst, einfach Nicht auf CPU auslstung achten und dass tun was du erledingen willst,-so kommst immer stressfreier ans ziel,


    Arnold
     
  7. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    aua! da stimmt auch was nicht. mein 1333er-book schnurrt unter safari bei schlappen 15 bis 20 prozent daher. und im verbund mit des von mir eingesetzten audio-interfaces (rme-multiface) komm ich im leerlauf auf nur auf ein paar prozente...steigt natürlich bis in den kritischen bereich, wenn ich diverse softsynths simultan offen habe.

    saubere treiber sind das a und o für recording.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche