Prozess abschiessen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von S3Raser, 27.07.2006.

  1. S3Raser

    S3Raser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2002
    Hm, ich hab hier auf meinem 10.4.7 System einen Prozess, den ich nicht abschießen kann. In der Aktivitäts-Anzeige taucht er nicht auf und ein "kill -9" bringt auch nichts. Es handelt sich um den FTP-Client "RBrowser". Hat irgend jemand eine Idee, was ich da machen könnte? Hab keine Lust jetzt mein System neu zu booten :mad:

    Vielen Dank und schönen Gruß, Hans
     
  2. Wolfgang Rausch

    Wolfgang Rausch Banned

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Warum sollte die Aktivitätsanzeige Prozesse vorenthalten. Dafür sorgen daß der FTP-Client „RBrowser“ nicht gebootet wird und neu starten. Sollte dies der Unterprozess eines anderen Browsers sein, mußt du damit leben.

    Was du heute kannst besorgen, das verschieb' auf übermorgen.
     
  3. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    Wenn es in der Aktivitätsanzeige nichts ist, kannst mal schauen ob die ps aux im Terminal weiterhilft. Wenn du ihn dort findest, einfach kill [PID].
    Falls auch nicht, woher weist du dann, das der Prozesse überhaupt läuft?
     
  4. Wallaby

    Wallaby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Steht vielleicht beim ps aux ein Z im Status? Wenn dann ist der Prozess
    nur ein Zombie

    -W-
     
  5. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    Kannst du kurz erklären was ein Zombie ist? würd mich intressieren, danke =)
     
  6. S3Raser

    S3Raser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2002
    Klar, den Prozess kann ich mir mit ps axu anzeigen. "kill" bringt allerdings nichts. In der Aktivitätsanzeige taucht der Prozess definitiv nicht auf. In der taskleiste taucht die Applikation weiterhin auf. Ein weiteres Mal kann ich sie allerding snciht starten. Das kann doch nicht sein, dass ich hier den Rechner neu starten muss, nur weil sich eine Applikation aufgehängt hat! :rolleyes:

    Vielen Dank und schönen Gruß, Hans
     
  7. Wolfgang Rausch

    Wolfgang Rausch Banned

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Eine sehr gute Frage.

    Als eingebetteter Thread kann sowas vielleicht möglich sein. In der Aktivitätsanzeige sind ja auch Prozesse mit mehreren Threads sichtbar. Aber wenn der Abschuß eines unbekannten Prozesses schon kritisch werden kann, wie will er denn einen unsichtbaren Prozess abschießen.
     
  8. Wolfgang Rausch

    Wolfgang Rausch Banned

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    1.) Ein Zombie ist vor allem in Unix-ähnlichen Betriebssystemen (wie z. B. Linux) ein Programm, das nicht mehr läuft, das aber trotzdem noch in der Tabelle der laufenden Programme steht.

    Ein Prozess, der abgebrochen oder beendet wird, schickt seinem übergeordneten Prozess (engl. Parent) ein entsprechendes Signal. Sobald dieses vom Elternprozess angenommen wird, wird der Prozess aus der Prozessliste entfernt. Der Elternprozess kann das Signal jedoch nur annehmen, wenn er sich in einem besonderen Wartezustand (Sleep) befindet, selbst also gerade mit keiner Berechnung beschäftigt ist. Führt der Elternprozess längere Berechnungen durch oder hängt er in einem anderen Zustand fest („Absturz“), so kann er das Signal nicht annehmen und der Kindprozess verbleibt unter Umständen sehr lange im Zustand Zombie.

    Wird der Elternprozess beendet, so wird der Kindprozess direkt an einen Wurzelprozess, häufig als Init bezeichnet, vererbt. Der Kindprozess bekommt eine neue Gelegenheit, sein Beendigungssignal nun an Init zu schicken. Init befindet sich fast ständig im Zustand Sleep, kann also das Signal sofort annehmen.
    Ist ein Zombie ein direktes Kind von Init, so liegt für gewöhnlich ein Treiberproblem vor.

    Zombieprozesse belegen keinen Hauptspeicher und verrichten keine Arbeit mehr.

    Der Verwendung des Begriffes für einen „untoten Prozess“ lässt sich leichter nachvollziehen, wenn man weiß, dass laufende (Hintergrund-)Prozesse als Daemon bezeichnet werden, und dass der Befehl zum Beenden eines Prozesses unter Unix bzw. Linux kill heißt.


    2.) Der Zombie ist ein sehr starker Cocktail aus Rum und Fruchtsäften, der nach seiner Wirkung auf den Trinker benannt wurde. Erstmals tauchte er in den 1930ern auf und wurde von Donn Beach (eigentlich Ernest Raymond Beaumont-Gannt) erfunden, einem Unternehmer, der unter anderem das Restaurant Don the Beachcomber in Hollywood besaß. Angeblich mixte er ihn im Jahr 1934 eines Nachmittags für einen verkaterten Freund, der vor seinem Abflug nach San Francisco in diesem Restaurant vorbeischaute. Nachdem er drei Zombies zu sich genommen hatte, ging er wieder. Als er mehrere Tage später zurückkam, sagte er, er habe sich während des ganzen Flugs wie ein Untoter gefühlt, daher der Name Zombie.

    Es gibt alle möglichen Rezeptvariationen, denen im Wesentlichen gemeinsam ist, dass sie mindestens drei, oft aber fünf oder sechs Sorten Rum enthalten, darunter auch Hochprozentige (über 70%). Dazu kommen eventuell Fruchtliköre und vor allem verschiedene Arten von Fruchtsäften. Der sanfte, fruchtige Geschmack bewirkt, dass der extrem hohe Alkoholgehalt verschleiert wird. Jahrelang beschränkte das Don the Beachcomber den Zombie auf zwei Stück pro Kunde.
     
  9. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    also wenn selbst kill nicht geht, weis ich echt nicht mehr weiter. Kenne keine andere Lösung.
    Im worst case würd ich einfach den FTP-Client wechseln.
     
  10. Wolfgang Rausch

    Wolfgang Rausch Banned

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Das ist aber so, wenn dein Zombie dich stört.

    In der Zeit, in der du herumjammerst, hätte ich 5 mal neu gebootet. Vorher drum kümmern, das der Prozess nicht wieder mitbootet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Prozess abschiessen
  1. paceros
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    178
  2. iPhill
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    417

Diese Seite empfehlen