Proxyserver und VPN Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von cocomojo81, 11.04.2006.

  1. cocomojo81

    cocomojo81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    Hallo, das Problem:

    Ich kann über eine Richtfunkstrecke nur jeweils einen VPN Tunnel aufbauen. Jetzt möchte ich einen Rechner als Proxyserver einrichten welcher die VPN Verbindung aufbaut und dann für zwei weitere Rechner im Netz die Proxy funktion übernimmt.

    Kann ich das mit Tiger Boardmittel schaffen oder muss ich noch ein Prog laden? Ist der VPN Tunnel aufgebaut lässt sich nicht einmal mehr eine Verbindung zum Router des eigenen Netzwerkes herstellen - das köbbte doch auch die Proxyfunktion unterdrücke - gell?


    gruß Cjell
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Nein, ich glaube nicht.
    Die Frage ist, wie der VPN Tunnel aufgebaut wird.
    Es kann sein (ist eine Frage der Konfiguration), dass der VPN Server (wenn es keine Client-Client VPN Verbindung ist) Dein Routing verändert.
    Das müsstest Du dann halt manuell wieder an Deine Bedürfnisse anpassen.

    Damit wir hier nicht im Trüben fischen, mach doch mal folgendes im Terminal vor und nach Aufba der VPN Verbindung, un poste die Ergebnisse:
    Code:
    netstat -rn -f inet
    Es würde u.U. auch helfen, wenn Du ein paar mehr Details über die Konfiguration VPN Verbindung posten würdest.
     
  3. cocomojo81

    cocomojo81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    Sorry, für die verspätete Antwort - ich habe leider im Moment keine Gelegenheit weiter zu testen.
     
Die Seite wird geladen...