Protokolle löschen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von maclooser, 22.12.2001.

  1. maclooser

    maclooser Thread Starter MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    Bei Softwareaktuallisierung wird ein Protokoll erstellt, das anscheinend Scriptfunktionen hat.
    Ich hatte während der Installation von 10.1.2 eine Kernelpanik, der Fortschrittbalken der Installation war aber noch nicht zu Ende. Ich gehe davon aus, das die Software nicht richtig aktuallisiert wurde.
    Wie und wo kann ich das Protokoll entfernen?
     
  2. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Hallo,

    Die liegen auf Deinem Systemlaufwerk in >Library>Receipts.
     
  3. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Sorry, Du hast ja auch gefragt, "wie löschen?".
    Als root einlogen, das gewünschte Protokoll markieren (müsste in dem Fall "MacOSXUpdate10.1.2.pkg" heißen), und löschen. Das Protokoll heißt genauso wie der eigentliche Updater, was etwas verwirren kann (Apfel+i sollte aber Klarheit verschaffen).

    Schöne Grüsse noch

    Bodo
     
  4. maclooser

    maclooser Thread Starter MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    Danke Bodo; die Installation war komplett. Die KernelPanik wurde durch eine Applikation aus "classic (Outlook 5.0.2)" hervorgerufen. Das System konnte keinen Neustart initiieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Protokolle löschen
  1. Emanuel87
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    99
  2. henryold
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    103
    MacMac512
    15.09.2016
  3. NiceToMeetYou
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    526
    SupaTesta
    01.07.2015
  4. f0rd42
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    549
    f0rd42
    07.10.2008
  5. hide~
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    812
    hide~
    01.06.2008

Diese Seite empfehlen