Projekt: Cover-Skyline auf riesen Poster !!! Wie bei "1000 Songs in your Pocket"

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Flooo, 21.10.2006.

  1. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ein Freund von mir hatte follgende Idee von der ich gleich begeistert war:

    Es gab doch von Apple unter dem Slogn "1000 Songs in your Pocket" diesen Ad wo man die Cover in Form einer Skyline sieht, anschließend fällt alles auseinander und rast nach unten in den Ipod.
    Hier sieht man den Film:
    [DLMURL]http://yourrightsatworkatuts.com/videos/119-iPod1000Songs.mov[/DLMURL]

    Wir wollen irgendwie ein Poster "basteln" auf dem so etwas ähnliches mit unseren Covern abgebildet ist.
    Die Darstellung muss natürlich eventuell etwas "einfacher" gewählt werden, allerdings schon teilweise perspektifisch und nicht nur flächig.

    Und natürlich mit den eignen Cover.

    Jetzt tüftel wir schon einige Zeit rum und überlegen wie man sowas machen kann bzw. ob man sowas überhaupt machen kann.

    Die Cover sollen auf dem Druck dann so etwa 4 mal 4 cm groß sein ( mindestens) haben wir uns zumindest mal gedacht.

    Das ganze dann ordentlich groß Gedruckt, je nach Geschmack halt.

    Grundsätzlich wäre aber mal die Frage wie man sowas macht, ob jemand von euch sowas schonmal gemacht hat usw.

    Eine eventuell auftauchenden Probleme:

    Wir müssten die Hochhaus Szenerie praktisch als vorlage erstellen und dann mit den Covern füllen, dabei dürften natürlich nur genau quadratische cover rein.
    Jeder von uns will das Poster ja am liebsten mit seinen eigenen Covern.

    Dann sollten natürlich auch viele Cover rein, d.h. meiner Meinung nach schon mind. 1000, ev. 2000 oder auch mehr.
    Dadurch wirkt das ganze ja erst.

    Auf Schwarzem hintergrund.
    Ganz groß Drucken lassen wäre dann die Krönung.

    Was denkt ihr ?
    Grüße,
    Flo
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Guten Tag Flo,

    mit MacOSaiX und Freehand könnte Dein Vorhaben
    klappen. in MacOSaiX das Puzzle aus den Covern
    erstellen lassen, in Freehand die Skyline erstellen
    und das Puzzle mit Ausschneiden und Einsetzen
    einfügen.

    Gruss Jürgen
     
  3. Sled

    Sled MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2006
    Ich bin der Freund vom Flooo der ursprünglich die Idee hatte. Mein Vorhaben war bis jetzt das ganze mit Corel Draw zu machen.

    Weiß zufällig jemand wo man billg poster drucken lassen kann. Im Format ca. 200cm x 100cm (oder etwas kleiner) ? 150x70 z.b. ?
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Guten Tag Sled,

    mit Corel kenne ich mich nicht aus, stelle mir
    aber vor, dass es viel zu umständlich ist über
    1.000 Cover in einem Dokument händisch zu
    positionieren. Von der Datenmenge ganz ab-
    gesehen.

    Für den Druck würde ich mal „googlen” oder
    noch besser, im Branchenverzeichnis von
    München nacch Digitaldruck sehen.

    Gruss Jürgen
     
  5. Sled

    Sled MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2006
    Das mit den 1000 Covern ist Flooo sein "Hirngespinst" mein vorhaben sind maximalst 1000!! An 2000 denke ich gar nicht...

    und das nächste problem ist, dass ich viele cover nur mit 300x300pixel habe, was für itunes langt, aber nicht für einen Druck. Hier sollte man mit mind. 100pixel pro cm rechnen, wenn ich mich erinnere kommt bei einem Druck von 300dpi dann auf 118pixel pro cm.
    Das heißt ich bräuchte für ein cover mit 5x5cm ca. 550x550pixel...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2006
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Sled,

    für den Digitaldruck benötigst Du bei bester
    Qualität nur 150 dpi, keine 300. Auch so wird
    das Dokument gigantisch, wenn Du es auf
    Deine Weise mit Corel machen willst.

    Sehe Dir mal das MacOSaiX an:

    [DLMURL]http://homepage.mac.com/knarf/MacOSaiX/[/DLMURL]

    Gruss Jürgen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. Sled

    Sled MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2006
    Hab mein Macbook nach 2 erfolglosen reperaturen wieder zurückgegeben. Hatte das Random Shutdown Problem.
    Nun warte ich auf die neue Revision und so lang hab ich nur windooooof ;(
     
  8. Sled

    Sled MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2006
    //Edit: Wollte grad ein testbild hochladen, aber das ging nicht ;(
     
  9. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi Jürgen,

    Ich verstehe schon worauf du hinaus willst.

    Du meinst erstmal ein ganz normales flächiges Pixel-Mosaik von allen Covern erstellen "lassen" ( das Programm kenne ich, hatte aber schon häufiger Probleme mit Abstürzen weil kein Universal Binary ist, aber das soll nicht das Problem sein).

    Anschließend dann daraus flächen Ausschneiden und gleich Flächenweise einsetzen.
    D.h. man muss dann nicht mehr die Cover einzeln einsetzen.
    Das ist eine gute Idee, das ist mir nicht eingefallen.

    Freehand schaue ich mir jetzt gleich mal an was das ist.
    Etwas schwer wird es halt werden das ganze perspektifisch zu machen, d.h. es soll nicht 1 Reihe werden sondern die "Türme" sollen bisschen versetzt positiniert werden.

    Grüße,
    Flo

    P.S. Wegen den V-Karten habe ich dir gemailt !
     
  10. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Habe 2 Probleme:

    Das MacOSaiX erstellt ja ein Bild nur nach vorlage, das will ich aber ja gar nicht.

    Die 2 Sache ist das ich anscheinend aus dem COver Artwork Ordner keine Bilder auslesen kann !
    (Sagt zumindest das Programm !)

    D.h. manuell aus itunes ziehen... einzeln.
    Naja daran solls nicht scheitern,
    Grüße,
    Flo
     

Diese Seite empfehlen