ProjectX kompilieren

Diskutiere mit über: ProjectX kompilieren im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. monk77

    monk77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2005
    Hallo nachdem ich gestern das Problem hatte, dass ich im Terminal nicht root werden konnte, habe ich diese Sache nun doch in den Griff bekommen. Allerdings lässt sich das script ./build.sh immer noch nicht ausführen. Ich erhalte stattdessen die Meldung: Permission denied.

    Ich vermute jetzt mal, dass es nicht mit den root-Rechten zusammenhängt, da ich diesen Befehl als root ausgeführt habe.

    Kann mir eventuell einer von euch erklären, wie man projectx zum Laufen bekommt? Ich versuche es nun schon seit zwei Tagen und finde den Fehler nicht.

    Grüße
    monk77
     
  2. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    03.06.2005
    Hi!

    auf der Seite von ProjectX gibts doch ne sehr einfach Anleitung:

    http://www.lucike.info/index.htm?http://www.lucike.info/page_projectx.htm

    Einfach per commandline im src Verzeichnis:
    Code:
    javac -O *.java
    Dann noch ein .JAR File erstellen mit:
    Code:
    jar cfvm ProjectX.jar MANIFEST.MF *.class
    und dann per
    Code:
    java -jar ProjectX.jar ausführen
    Das dauert keine 3 Minuten dann hast dus ;)
     
  3. monk77

    monk77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2005
    Danke für Deine Hilfe.

    Code:
    /Applications/ProjectX_Source_0.90.3.01/src root# jar cfvm ProjectX.jar MANIFEST.MF *.class
    java.io.FileNotFoundException: MANIFEST.MF (No such file or directory)
            at java.io.FileInputStream.open(Native Method)
            at java.io.FileInputStream.<init>(FileInputStream.java:106)
            at java.io.FileInputStream.<init>(FileInputStream.java:66)
            at sun.tools.jar.Main.run(Main.java:123)
            at sun.tools.jar.Main.main(Main.java:904)
    
    Nach der 2. Eingabe erscheint das oben aufgeführte. Fehlt mir noch irgendwas? Sorry, ich habe projectx bisher nur unter win kompiliert. Dort war das bisher immer ganz easy. java SDK installiert, batch-Datei editiert, doppelklick darauf und fertig.

    Grüße
    monk77

    edit:

    Also ich finde auf der Homepage des Authors nur eine Anleitung für windows. Ich habe auch dort das ganze Forum nach meinem Problem abgesucht, leider ohne Erfolg. Dein Link führt auch leider nicht zur gewünschten Anleitung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2006
  4. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    03.06.2005
    Hi!

    kopfkratz ich hab das vorgestern erst genau so gemacht.
    Lade dir nochmal die Sourcen von der Seite runter.
    Entpacke die in einen Ordner, in dem Verzeichnis in dem die .java Files liegen, die mit dem ersten Schritt kompiliert werden, muss (zumindest war die bei mir im Archiv) einen Datei MANIFEST.MF liegen, die brauchst du, damit der Archiver und später das RT was mit dem .JAR anfangen können und wissen was sie tun muessen.

    Schau mal in den Ordnern ob einen MANIFEST.MF existiert, die brauchst sonst klappt der Schritt nicht...


    [edit]
    Hab mir grad nochmal die Sourcen heruntergeladen, das File istdefinitiv enthalten. Evtl. nochmal entpacken...
     
  5. monk77

    monk77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2005
    Hi,

    MANIFEST.MF existiert. Ich habe sie nun mal in src-Verzeichnis reingezogen. Dann gibt er zwar keine Fehlermeldung mehr aus. Aber beim Programmstart gibt es eine error-meldung.

    Keine Ahnung, woran es liegt. Ich werde das Demuxen dann weiter mit meinem win-rechner vornehmen.

    Trotzdem danke für deine Hilfe.

    Grüße
    monk77
     
  6. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    03.06.2005
    Hi!

    da hab ich evtl. noch einen Schritt vergessen ;-)
    Bevor du das Programm startest, musst du das ProjectX.jar noch ein Verzeichnis höher schieben und zwar in das gleiche Verzeichnis in dem sich die AC3.bin befindet.
    Dort wird dann auch eine X.ini erstellt beim ersten Start, aber dann sollte das eigentlich klappen...

    Und nicht so schnell aufgeben, wasn das für ne Einstellung ;-)
     
  7. monk77

    monk77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2005
    Hi,

    war das denn korrekt, die MANIFEST.MF in den src-Ordner zu schieben?

    Ne, ich gebe nie schnell auf. Aber ich schlage mich nun schon annähernd 2 Tage mit dem Problem herum und habe insgesamt bestimmt 6 Stunden damit verbracht. Der Vorteil ist, man lernt etwas dabei - z. B. weiss ich jetzt wie man den root-account freischaltet -, aber irgendwann möchte man ja doch zum Ziel kommen, weil der eigentliche Vorgang eher trivialer Natur ist. :)

    Ich versuche es auf jeden Fall nochmal. Vielleicht klappt es ja jetzt. Ich werde dich auf jeden Fall unterrichten, ob es funktioniert hat.

    Grüße
    monk77
     
  8. monk77

    monk77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2005
    Nach der 2. Zeile erhalte ich folgende Meldung:

    /Users/monk/Desktop/ProjectX_Source_0.90.3.01/src root# java ProjectX.jar MANIFEST.MF *.class
    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: ProjectX/jar

    Es ist zum verrückt werden. :D
    Eben schien er der zweite Zeile anzunehmen, jetzt nicht mehr.

    Grüße
    monk77
     
  9. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    03.06.2005
    Hi!

    also irgendwie kann das doch garnicht sein kopfkratz

    Mach mal folgendes und zwar genau so ;) (Ich hab das auch so gemacht und das hat gekalppt ;))

    Lösche das ProjectX verzeichnis, lade dir nochmals die Sourcen herunter. Dann per Finder ausführen so das das Archiv entpackt wird.
    Dann per Terminal in das Verzeichnis wechseln was entpackt wurde und darunter dann in das Directory in dem die .java Files liegen.
    Evtl. ist ja irgendwas beim entpacken schief gelaufen oder beim compilieren und diese "Alt-Last" trägst du nun mit dir herum..

    Dann die Schritte ausführen die ich oben angegeben habe, also schön der Reihe nach, das muss klappen ;)
    Die MANIFEST.MF lag ist bereits im korrekten Verzeichnis nach dem entpacken, da muss nix mehr verschoben werden, lediglich das fertige ProjectX.jar muss eine Ebene höher gemoved werden, weil dort die AC3.bin liegt welche benötigt wird...

    Wenn das dann auch nicht klappt, mhmm kopfkratz
     
  10. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    24.02.2004
    Code:
    chmod +x ./build.sh && ./build.sh
    sollte es tun
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ProjectX kompilieren Forum Datum
C: Probleme beim Kompilieren mit GCC Mac OS X Entwickler, Programmierer 18.09.2012
Haskell mit textmate kompilieren Mac OS X Entwickler, Programmierer 20.08.2012
Hilfe beim kompilieren Mac OS X Entwickler, Programmierer 10.07.2010
View Your Mind kompilieren Mac OS X Entwickler, Programmierer 06.03.2010
Xcode auf Server Kompilieren Mac OS X Entwickler, Programmierer 29.12.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche