Programmreste und tiefes Dateisystem

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von rotakiwi, 19.11.2006.

  1. rotakiwi

    rotakiwi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    06.07.2006
    Hallo,

    da ich nicht schlafen kann, meine Frage: ich habe auf meinem MacBook ein paar Programme gelöscht und dann noch nach Programmresten mittels Spotlight gesucht und sie auch gelöscht. Allerdings gibt es ja noch das "tiefere" Dateisystem von Unix.
    Nisten sich da Programmreste ein? Mit welchem Dateiexplorer kann ich drauf zugreifen?

    Danke und MfG

    Victor
     
  2. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Kurze Antwort: Nein, es "nistet" sich nichts von den Programmen tief im System ein. System und Programme sind bei OS X entschieden getrennt - du kannst das System etwa innerhalb von rund einer halben Stunde komplett auswechseln (mit "Archivieren und Installieren" von der System-DVD) und danach mit deinen Programmen wie gewohnt weiterarbeiten, ohne etwas nachinstallieren zu müssen. Die Programm-Files, die du mit Spotlight gefunden hast, sind meist nur wenige KB große Voreinstellungen der Programme - also nichts Ernstes.
     
  3. .mac

    .mac Gast

    Öffne das Terminal und gebe dort "cd /" ein. Dann bist du im Wurzelverzeichnis und kannst da suchen, wenn du magst.
     
  4. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Oha - und nach was suchst du da? Also da anfangen zu löschen würde ich nicht machen, das kann für eine Menge Ärger sorgen. OS X ist nicht Win, es steckt nichts "tief" im Dateisystem.
     
  5. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Geht auch mit dem Finder (entsprechende Zugriffsrechte vorausgesetzt :) ).
    Im Findermenü auf "Gehe zu" -> "Gehe zum Ordner..." und dann / eingeben.

    Aber ob man da rumbasteln sollte :rolleyes:
     
  6. .mac

    .mac Gast

    Ich suche da in der Regel gar nichts, an Konfigurationsdateien muss man bei OSX selten ran. Aber rotakiwi brauchte doch eine Beschäftigungstherapie und zu suchen gibts da genug.

    Mag sein, aber ist nicht l33t. :p
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2006
  7. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Na, wenn er eine Beschäftigung sucht - da gibt's Konstruktiveres zu tun... :D

    Wie wäre es mit dem Schreiben von ein paar flotten Scripts für OS X?
    Mit Apple Script lassen sich etwa tolle Sachen machen:

    http://www.fischer-bayern.de/applescript/html/ebook.html

    oder so was:

    http://developer.apple.com/internet/opensource/opensourcescripting.html

    By the way: Suche ein Modem Script für GPRS mit einem Nokia E70 am Mac. Hat keiner Lust, mir so was zu schreiben? ;)
     
  8. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    j0 d45 57!mm7 ;)
     
  9. rotakiwi

    rotakiwi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    06.07.2006
    Danke.

    Also mit Benjiis Antwort kann ich am besten was anfangen. Ich habe nämlich mit WhatSize etwas vn Gimp in einem Systemverzeichnis gesehen, wobei das, glaube ich, "gimp-print" (Druckertreiber für Epson) waren.
    Aber wie kann man sich sicher sein, dass keine Software/Softwarereste, die sich z.B. auch in den Systemeinstellungen einnisten, auf den geschützten Systembereich zugreifen kann, wenn es mit WhatSize auch ging?

    MfG Victor

    [EDIT: und 37337 und sowas in der Art bin ich auch nicht. Bin mehr oder weniger gewiefter Anwender, mehr nicht.
     
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Du kannst um deine völlig unbegründete ANGST ein wenig zu beruhigen, z.B. mit ONYX unsichtbare und Systemdateien sichtbar machen.

    Ob dich das denn beruhigt weiß ich nicht.
    Hab einfach Vertrauen in das System;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen