Programmieren der Airport Basisstation

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mac, 27.08.2004.

  1. mac

    mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.08.2003
    Hallo ,

    ich habe seit gestern ein neues Problem . Irgendwie habe ich beim konfigurieren der Airport Basisstation ein Problem . Benötigt man
    eigentlich irgendwann die Daten von t-online (Provider) , ich meine beim
    konfigurieren der Basisstation ? Das Airport Admin. Dienstprogramm fragt an einer Stelle unterdem Punkt "Internet" nach dem Benutzer und mir ist nicht ganz klar , ob es sich dabei
    um die lange "datenschlange" von t-online handelt (001..........@t-online.de)oder um das Kennwort von t-online bzw. einem Kennwort das ich mir selber
    "basteln" darf.
    Danke für Eure Hilfe
    Gruss Mac
     
  2. fiesta

    fiesta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.05.2004
    also ich bräuchte zu dem thema auch ein bissle hilfestellung...

    habe seit ca. 2 wochen eine airport basisstation, ein dsl-modem von der telekom (das 0-paket mit t-online-anschluß, das es momentan gerade gibt!) und versuche verzweifelt drahtlos ins netz zu gehen! weiß nicht mal, ob ich alle anschluss-daten richtig konfiguriert habe, jedenfalls komme ich über ethernet (integriert) mit kabel ins netz (das ist ja schonmal was!!) aber wenn ich diese umgebungseinstellungen dann erweitere mit airpoirt, geht gar nix mehr. ich habe in den t-online profilen ein wireless-profil angelegt und wenn ich versuche ins netz zu gehen, werden meine apple netzwerkeinstellungen von einem anderen programm geändert und die "airport" konfiguration wird wieder rausgeschmissen. von safari bekomme ich eine fehlermeldung, dass er nicht auf t-online zugreifen kann! MON DIEU, ICH BIN SOOOOO VERZWEIFELT!!! kann mir vielleicht irgendjemand helfen?

    grüße,
    fiesta
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich verwende keinen Airport sondern einen Netgear Router und hab deshalb keine konkreten Vorschläge, aber versuchts mal die Forumsuche, denn das Thema Airportkonfiguration wurde hier sicher schon 100mal druchgenommen...

    @ mac: Du musst der Basisstation natürlich alle Daten die zum Erstellen der Internetverbindung notwendig sind geben. D.h. Username + Passwort, ev. MAC Adresse ändern, ev. DNS Server eintragen, vermutlich auch eine IP für die Basis vergeben und die IP des Modems eintragen, dann sollt die Internetverbindung funktionieren. Es gibt sicher einen Punkt, bei dem sich das relativ simpel (applelike) erledigen lässt...

    @ fiesta: bei meinem Netgear Router muss ich nur den Access Point aktivieren und mein PB bei Airport auf DHCP stellen. Wenn du keine Verschlüsselung aktiviert hast solltest nun zumindest mal eine Airportverbindung haben, aber da können dir sicher ein paar Airportuser helfen...

    Also: Forumsuche !!!

    MfG, juniorclub.
     
  4. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Leut, vergesst die T-Offline-Software!

    Einfach das AirportAdmin Dienstprogramm starten und bei Benutzername die elends-Schlange mit 000xxx@t-online.de eingeben und als Passwort das von T-Online bekanntgegebene Passwort von der Anmeldung (oder euer selbst geändertes Passwort). Ach ja, PPPoE-Kennung bleibt frei. Das sollte es gewesen sein...
     
  5. fiesta

    fiesta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Welche Elendsschlange meinst Du genau??
    Sowas wie T-online-com/nummer@t-online-com.de??
    Wir kommen nicht weiter!!!!
    Für jede Hilfe dankbar!!
    fiesta
     
  6. diePrinzini

    diePrinzini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2003
    auch bei mir besteht das Problem, dass die Einstellungen, die ich als eigene Umgebung für den DSL Zugang mit Airport eingebe, von einem anderen Programm geändert werden und diese Umgebung rausgeschmissen wird.... *heul*
     
  7. fiesta

    fiesta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Halloooo HÜlffeeeee!!

    Die Prinzini hat das gleiche Problem! Kann uns denn keiner helfen?

    Bütte!
     
  8. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hi
    soweit ich mich erinnern kann:

    login: Anschlussnummer+T-OnlineNr#0001@t-online.de
    pw: KennwortNr
     
  9. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Wenn du mit Kabel ins Netz kommst ist der Router für die Verbindungseinwahl richtig konfiguriert. Nun musst du noch das WLAN einrichten, das hat mit den Einwahldaten von t-online nix zu tun.
    Versuch erst mal den Router zu erreichen.(Ping)
     
  10. diePrinzini

    diePrinzini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2003
    ich kriege hier noch einen Affen. soviele einstellungen. bei TCP/IP soll ich eine IP angeben (die vom Router?), dann z.b. DNS Server..hallo? da habe ich von meinem Provider 1&1 nix bekommen.

    ich versuche, mit alter Airportkarte und dem Gigaset SE15 dsl ins netz zu kommen. hatte die routerkonfiguration auch schon mal eingeben können. jetzt wollte ich, um noch einmal von vorne anzufangen, dies noch einmal vornehmen, nun komme ich nicht mal mit dem i-explorer an die routerkonfiguration, obwohl ich die richtige http-adresse bzw. ip angebe. ausserdem: wo soll ich die ssid eingeben, die auf rechner und router gleich sein muss.

    ich finde es einfach ärgerlich, dass die erklärungen immer nur für dosenöffner in den anleitungen stehen. bin schon völlig genervt.

    wo ist der rotwein!!!!?????
     
Die Seite wird geladen...