Programme sind im falschen Ordner. Was ist denn da los?

Diskutiere mit über: Programme sind im falschen Ordner. Was ist denn da los? im Mac OS X Forum

  1. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Hallo, zu später Stunde...

    ich habe heute mein neues MacBook bekommen, soweit ist alles okay.
    Nur grade habe ich festgestellt dass sämtliche Programme, aber wirklich alle, aus irgendeinem Grund nicht wie üblich unter User/Applications installiert sind, sondern alle direkt unter Macintosh HD/Applications liegen.
    Der User/Applications Ordner ist absolut leer!


    Fragen:

    - Wie kann das passieren?
    - Ist das schlimm oder kann ich das einfach so lassen?
    - Was passiert wenn ich einfach alles in User/Applications ziehe?


    Hat jemand nen Vorschlag?

    Vielen Dank, Jushi
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    Bei mir ist es immer schon so gewesen das meine Programme in /Applications liegen.

    Ich denke mal, wenn du Software hast die nur für einen bestimmten User eingesetzt werden soll, kannst du die entsprechende .app Datei in den /user/Applications Ordner legen.
     
  3. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    echt? auf all meinen anderen Macs war das nie so. Wieso installiert das System seine Programme denn mal da und mal dort hin? Das kann doch nicht willkürlich sein...
     
  4. mumawu

    mumawu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.11.2005
    ich hab nichtmal nen user-application ordner. bei mir gibts nur einen, und das ist der direkt auf der HD.
     
  5. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Okay, überzeugt.

    aber wieso das so ist wüsste ich ja schon mal ganz gerne
     
  6. vegas-

    vegas- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.08.2005
    Wenn Du mehrere User angelegt hast, wäre es für die nicht möglich, auf die ganzen Programme zugreifen zu können.

    So liegen die .app-Dateien direkt unter /Applications, es werden (ich weiss nicht, ob es bei jedem Programm so ist) user-spezifische .pref-Dateien angelegt.

    Sonst würde man ja festplattenhungrige Programme gleich doppelt installieren müssen.
     
  7. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo jushi,

    Der Admin installiert in /Programme/ für alle Benutzer und der Benutzer(ohne Adminrechte) installiert in /Benutzer/Benutzername/Programme/

    Gruß Andi
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Diesen Ordner muss der Benutzer außerdem händisch anlegen.
    Wenn man den Ordner als "/Benutzer/Benutzername/Applications" anlegt und darin eine leere Datei ".localized" wird der Ordner auch mit dem Standardicon für "/Programme" angezeigt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme falschen Ordner Forum Datum
Programme auf USB Stick installieren Mac OS X Freitag um 11:28 Uhr
„Öffnen mit“ listet nicht vorhandene Programme Mac OS X Mittwoch um 14:15 Uhr
Seit Sierra geht Autoupdate bei manchen Programme nicht mehr Mac OS X 30.10.2016
Programme von "nicht verifizierten" Entwicklern installieren Mac OS X 23.10.2016
Schwarzer Hintergrund nach Minimieren/Schließen jeglicher Programme Mac OS X 10.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche