Programme merken sich keinen Dateipfad

Diskutiere mit über: Programme merken sich keinen Dateipfad im Mac OS X Forum

  1. Lightspeed

    Lightspeed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    30.07.2003
    Sorry, etwa konfuser Titel. Hoffe es ist ein OS X Thema und passt hier.

    Was muss ich tun, damit sich Anwendungsprogramme den jeweilig letztbenutzten Dateipfad merken? Wenn ich Dateien in z.B. Quark/Photoshop lade, dann merken sie sich den Pfad für den aktuellen Ordner nicht. Ich muss ständig den Bilder/Dokumentenordner neu mühsam ansteuern. Das ganze passiert, nachdem ich einen neuen G5 eingerichtet und die Benutzerdaten per Firewire vom alten G4 übernommen habe. Anschliessend habe ich Quark wieder reaktiviert, das System auf 10.4.5 upgedatet.

    bestimmt ein übler Anfängerfehler, aber ich hab keinen Schimmer was zu tun ist.

    Dank im voraus

    Lightspeed
     
  2. Lightspeed

    Lightspeed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    30.07.2003
    Und schon die Antwort … ;-)

    … der neue G5 hatte vom Lieferanten, wie bestellt, eine zweite Platte eingebaut. Und wie hiess die? Macintosh HD! Mit wiederhergestelltem System drauf.

    2x Macintosh HD kommt aber nicht so gut. Platte formatiert, anders benannt. Alle Probleme gelöst.

    Vorhang …

    Gruß

    Lightspeed
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche