Programme laufen langsam

Diskutiere mit über: Programme laufen langsam im Mac OS X Forum

  1. Alucard

    Alucard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2004
    Hallo,

    seit ein paar Tagen laufen meine Programme sehr langsam. Z. B. geht der Cursor in sämtlichen Programmen nur sehr sehr langsam. Hingegen läuft Spotlight genauso schnell wie zuvor. Ich habe keine Ahnung woran es liegen könnte. Ich benutze nach wie vor nur drei Widgets, mein Schreibtisch enthält keine Dateien und da ich immer Privat mit Safari surfe füllt sich der Verlauf nicht und der Cache ist auch leer.

    Was könnte die Ursache sein?
     
  2. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2006
    Was hast du für einen Mac?
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Was sagt die Aktivitätsanzeige? Prozesse die viel CPU Leistung fressen? Noch der komplette RAM vorhanden (falls PB < 10.2005)? Oder mach mal "top" im Terminal und poste was gemeldet wird (top beendest du mit "q"). ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2006
    @Alucard
    Wenn du keine Aktivitätsanzeige hast kannst du zum B. das witghet istat Nano herunter laden.
     
  5. wodkaonkel

    wodkaonkel Banned

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    13.09.2005
    Führe mal ein PRam durch oder repariere mal deine Rechte
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Die Aktivitätsanzeige hat jeder der MacOS X installiert hat. Liegt im Ordner Dienstprogramme und wird automatisch mitinstalliert.

    MfG, juniorclub.
     
  7. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2006
    danke für dein inteligente information. Das Witghet istat nano kann man schneller nachschauen und es hat noch gute funktionen!
     
  8. Alucard

    Alucard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2004
    Zunächst Danke für die Hilfe!
    Auf geht's:
    1. Ich habe einen iMac G5 (Modell ohne Kamera) mit Standardausstattung (512 MB Speicher).

    2. Die CPU-Auslastung liegt bei 9 %.
    Mit den Zahlen vom Speicher kann ich nichts anfangen:
    Reserviert: 77,48 MB
    Aktiv: 255,15 MB
    Inaktiv: 153,24 MB
    Genutzt: 486,91 MB
    Frei: 25,96 MB
    Größe des virtuellen Speichers: 5,54 GB
    Seitenein-/Seitenauslagerung: 72349/17301

    3. Mit dem Terminal hab ich noch nie gearbeitet.
    4. Ich weiß nicht was ein PRam ist. Die Rechte habe ich bereits repariert. Es ändert sich aber nichts.

    Es ist so, als hätte ich in der Systemsteuerung die Ansprechverzögerung der Tastatur auf Lang eingestellt. Sie ist aber auf ganz kurz gestellt. Dadurch wird das Arbeiten mit Textprogrammen ziemlich schwierig. Das Tippen von Wörtern ist aber normal.
     
  9. wodkaonkel

    wodkaonkel Banned

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    13.09.2005
    Füre einfach mal PRam aus,vielleicht laufen die Programme dann wieder besser:
    Beim Neustart alt,Apfel und P und R gleichzeitig drücken bis 3 mal der Ton zu hören ist.Dann loslassen und normal starten lassen.
     
  10. Alucard

    Alucard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2004
    Hab ich. Es ändert sich aber nichts.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche