programme fürs internet sperren

Diskutiere mit über: programme fürs internet sperren im Sicherheit Forum

  1. pHrEak

    pHrEak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    22.11.2004
    hallo

    ist es irgendwie möglich bei osx bestimmten programmen den zugang zum internet zu sperren? oder ist das nur mit einer firewall möglich. wenn ja welche könnt ihr für osx empfehlen??

    thx in advance
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Probier Little Snitch. Zu bekommen bei Versiontracker.com

    Die Demo ist immer 3 Stunden lauffähig, dann muss man sie erneut starten. Kostet etwa 20$
     
  3. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.02.2003
    Na ja, relativ.
    Wie heißt es so schön: wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.
    Wenn also ein Programm will, hilft auch Little Snitch wohl nicht immer.
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    So weit ich weiß kann das Programm nichts machen. Falls im Hintergrund ein neuer Prozess gestartet wird, über den sich das eigentliche Programm verbinden will merkt das Little Snitch und warnt mich. So wie so warnt Little Snitch bei jedem Programm, dass sich verbinden will und fragt nach.
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Little Snitch kann Probleme mit Druckern verursachen. Die sieht man u.U. dann nicht mehr im Auswahlmenu.


    Meines Wissens telefonieren eh nur die üblichen Verdächtigen nach Hause, u.a. Produkte einer gewissen Firma mit M am Anfang...


    Grüße
     
  6. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Ich würde Dir auch LittleSnitch empfehlen (such mal bei versiontracker).
    Wie schon gesagt, die Funktionseinschränkung der Demo ist die begrenzte Laufzeit, nach 3 Stunden kommt ein PopUp, LittleSnitch geht aus. Wenn Du die Vollversion nicht kaufen willst, LittleSnitch lässt sich problemlos wieder im Demo-Modus starten, behält auch Einstellungen und alles bei, nur halt alle drei Stunden einmal PopUp, Passwort eingeben, Start klicken, sonst läufts. Ich hab bisher nur gute Erfahrungen mit LittleSnitch gemacht.
    mit gruß. godn
     
  7. pHrEak

    pHrEak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    22.11.2004
    ok danke für die antworten.

    werde es mir dann mal drauf machen. und falls probleme beim drucken oder ähnlichem auftreten sollten, kann ich die fw ja für die zeit aus machen bzw. deaktivieren...
     
  8. leowe

    leowe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    ich habe das mal mit dem netbarrier versucht, aber da kann man sich so dermaßen einsperren, dass man nicht mal mehr der oma ne mail schicken kann. und außerdem ist der netbarrier ton beim alarm so extrem, dass ich fast vom stuhl gefallen bin. jetzt verbindet sich mein ms office wahrscheinlich wieder täglich mit dem computer von bill's vorzimmerlöwin
     
  9. skymaster

    skymaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Warum änderst du dann nicht den "wirklich krassen" NetNarrier-Alarmton (Vandalismus/Warnmeldungen)?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche