Programme, Einstellungen und Mails sichern - wie?

Diskutiere mit über: Programme, Einstellungen und Mails sichern - wie? im Mac OS X Forum

  1. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    23.06.2005
    Hallo zusammen,

    mache gerade eine Sicherung aller meiner Daten und nun fehlen mir nur noch drei Dinge:

    - die Mails aus Mail.app
    - der Programmeordner mitsamt allen Einstellungen
    - die Systemeinstellungen

    Wie kann ich diese drei Dinge sichern, um Sie bei Ausfall wiederherzustellen, und damit gleich weiterarbeiten zu können?
     
  2. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    23.06.2005
    Weiß keiner was?
     
  3. merischa

    merischa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Guten Abend,

    schau mal ganz unten, bei den 5 Beispielen, dass dritte dürfte dir eine Antwort auf deine Frage geben......
     
  4. nd70

    nd70 Banned

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2006
    einfach

    /Users/xxx
    /Applications
    /Library
    /System

    sichern.
     
  5. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    23.06.2005
    @merischa:
    Danke, das hat was gebracht.

    @nd70:
    Leider finde ich keinen "system" Ordner.
     
  6. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    23.06.2005
    So, mittlerweile habe ich alles.

    Brennen direkt aus den Systemordnern heraus ging nicht, ebenso, wenn ich die Ordner auf eine andere Platte kopiert habe.

    So musste ich den "System" Ordner leider auslassen.
     
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hm, wenn Du schon eine externe Festplatte hast, warum sicherst Du dann nicht gleich Dein ganzes System z.B. mit "Superduper"? Da funktioniert auch das Wiederherstellen schneller und besser, als wenn Du Dich erst als "Diskjockey" betätigen musst.
    der eMac_man
     
  8. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    23.06.2005
    Ganz einfach: Weil auf der Festplatte meine gesamte iPhoto Library und noch mehr ist.

    Und bei Super-Duper kann man kein Verzeichnis angeben, in das man sichern möchte, was wiederum bedeutet, dass Super-Duper die gesamte Festplatte für sich beansprucht, wie ich in einem anderen Thread erfahren habe.
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    So, bin wieder da. Wenn die externe Festplatte gross genug ist, könnte man sie aber partitionieren und nur eine Partition als Backup nutzen. Das funktioniert auch mit "Superduper".
    Gruss
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche