Programme beenden // Pfeile im Dock // Fragen über Fragen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von symchaotisch, 14.08.2006.

  1. symchaotisch

    symchaotisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Hallo liebe Community,

    hier eine nette Anfänger frage:

    Wenn ich Programme über den kleinen roten Knopf beende, stehen sie im Dock ja mit diesem aktiven Pfeil.....und wenn ich sie Doppelklicke erscheinen sie auf der rechten Seite (als minimierte Ansicht) und und und...


    .... also, um es kurz zu machen:
    Gibt es ein Website, die das Dock kurz und bündig erklärrt, komme da irgendwie nicht ganz mit. Wie mache ich es den MacOSX optimal mit den Programmen?

    Grüsse von einem etwas verwirrten Tobi
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Die MacOS Hilfe hilft Dir da nicht weiter?
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Programme werden nicht beendet mit dem Druck auf den roten Knopf(nur Programme die nur 1 Fenster zum laufen haben,z.B. Systemeinstellung) alle anderen bleiben aktiv.
    Beenden geht über Apfel+Q oder aus der Menuleiste heraus oder oder oder aber nicht durch den roten button
     
  4. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
  5. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    23.12.2003
    brauchst keine hilfe-seite, hier im forum bist du richtig :)

    also, das DOCK kannst du beliebig erweitern, einfach programme oder ordner oder dateien reinziehen, oder rausschmeissen.

    wenn ein programm mit dem roten knopfi geschlossen wird, wird meist nur das FENSTER geschlossen, die applikation aber nicht.
    das erkennst du, richtig bemerkt, am schwarzen pfeil unter dem dock-symbol.
    programme immer mit apfel+Q beenden.

    viele programme wie iTunes, mail, oder der finder, bieten weitere optionen an, wenn du mit der rechten maustaste auf das entsprechende dock-symbol klickst.
    (ohne 2-tasten maus musste CTRL+clicken)

    das war's eigentlich schon.

    offene, aber verkleinerte programme (doppelklick in die obere fenster-leiste) werden rechts von dem vertikalen trenn-strich rechts im dock abgelegt.
     
  6. ruprecht69

    ruprecht69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2006
    Vergiss mal Windows. In MacOS hat man üblicherweise 'zig Fenster offen.

    Mit dem Roten Dingens schliesst du nur ein Fenster der Applikation. D.h. du kannst alle Fenster einer Applikation schliessen, aber die Applikation "lebt" trotzdem weiter. Das erkennst du am Pfeil im Dock.

    Wenn du eine Anwendung wirklich beenden willst, musst du, wie schon gesagt Apfel+Q machen, oder im Menü oder im Dock mit der rechten Maus. Dann ist der Pfeil und die Anwendung weg, und die verwendeten Ressourcen wieder freigegeben.
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Oder kauf dir ein Buch. Empfehlungen gibts im passenden Unterforum... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  8. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    oder einfach den klick länger gedrückt halten.

    @topic:
    falls all die tips, erklärungen und links dir immernoch nicht restlos weitergeholfen haben, hat osx auch ein handbuch, in dem man einiges erfährt.
    aber um ehrlich zu sein eignet sich osx eigentlich prima für learnin by doing.
    einfach mal rumklicken, ausprobieren und gucken was passiert.

    solange du die shell in ruhe lässt, sollte nix kaputtgehen ;)
     
  9. symchaotisch

    symchaotisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2005
    ??

    ---

    Besten Dank, für diese netten Antworten! Habt mich meinem -neuen- OSX wieder etwas näher gebracht ;)
     
  10. Junior-c

    Junior-c Gast

    Damit war das Unterforum Presse & Bücher gemeint: http://www.macuser.de/forum/forumdisplay.php?f=77

    Hab mir als ich auf mein PB gewartet habe (5 Wochen Lieferzeit) ein Buch über Panther gekauft und mich mal schlau gemacht was mich dann erwarten wird. Hatte vorher noch nie mit Apple Geräten und MacOS zu tun gehabt. Als es dann endlich angekommen ist (das PB) war der Einstieg relativ einfach da ich schon wusste wo ich was finde und wie die verschiedenen Funktionen zu bedienen sind. Waren auch gute Tipps drin.

    Mein Post war also kein Scherz sondern ernst gemeint wenn man schon bei so grundlegenden Sachen wie die Benutzung des Docks Probleme hat. ;)

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...