Programme ausgeblendet starten?

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von Scribble, 25.06.2005.

  1. Scribble

    Scribble Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Hi,

    gibt es eine Möglichkeit, z.B. mittels AppleScript ein Programm oder Skript ausgeblendet zu starten, so dass sie gar nicht erst sichtbar werden, sondern ohne Umweg direkt im Dock liegen? (So wie man ja auch Startobjekte ausblenden lassen kann.)

    Besten Dank!
     
  2. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004
    Hallo.

    Hast du dafür schon eine Lösung gefunden?
    Das würde mich auch interessieren!

    MfG Kryp
     
  3. Timosaurier

    Timosaurier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Hätte ich auch gerne...aber es scheint keine Möglichkeit zu geben, das so zu realisieren. Das ist leider eins der wenigen Nachteile in MacOSX...
    Genau wie die Laufwerks-Icons auf dem Schreibtisch, die bei jedem Neustart wieder oben rechts angeordnet werden - aber das ist jetzt ne andere Geschichte :p

    Wie auch immer - das muss gelöst werden !
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Vielleicht hilfts:

    AS Command-Reference:

    launch Application-name

    Description:
    Makes sure an application is running, without bringing it frontmost or making it perform any actions

    im Gegensatz zu

    activate Application-name

    Description:
    Brings an application frontmost (und startet sie auch falls noch nicht zuvor durch launch geschehen)

    Grüße,
    Flo
     
  5. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004
    Hilft leider nicht, da das Programm dann nicht den Fokus hat, das aber in manchen Fällen wichtig ist.
    Wenn das nicht wichtig ist, kann man es mit 'launch' machen.


    MfG Kryp
     
  6. Scribble

    Scribble Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Ich habe mich danach nicht mehr beschäftigt, aber ich bin auch zu keiner Lösung gekommen, ein Programm tatsächlich ausgeblendet starten zu lassen.

    Es gibt zumindest zwei Möglichkeiten, die wenigstens ähnlich sind:
    Code:
    tell application "z.B. Finder"
    	if the (count of windows) is not 0 then
    		set collapsed of every window to true
    	end if
    end tell
    Die andere Möglichkeit:
    Code:
    set Fadeoff to {"z.B. Finder"}
    
    tell application "System Events"
    	set AppList to every process whose visible is true
    	repeat with oneApp in AppList
    		if displayed name of oneApp is in Fadeoff then
    			set visible of oneApp to false
    		end if
    	end repeat
    end tell
    Anstelle von »z.B. Finder« steht natürlich der jeweilige Programmname.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme ausgeblendet starten
  1. maccoX
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    342
    Atalantia
    12.04.2016
  2. gandalf12
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.608
    Granny Schmitz
    26.10.2014
  3. vs1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.052
    Olivetti
    09.09.2014
  4. jockel06
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    531
    Andi
    10.06.2014
  5. Fanfara Bubenik
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    877
    Fanfara Bubenik
    15.05.2014