Programme aus dem Dock beenden

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von uwolf, 30.12.2006.

  1. uwolf

    uwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.09.2006
    Hallo.

    Rechtklick auf ein Programmicon im Dock - Beenden anklicken
    sollte das laufende Programm beenden.

    Tuts aber nur manchmal, oft erst nach dem zweiten Mal.
    Damit kein Mißverständnis entsteht, der Rechtsklick funktioniert, d.h. das Menü öffnet sich.
    Wenn ich nach den Rechtsklick Beenden mit der Tastatur anwähle geht es zuverlässig.

    Das Dock verschwindet automatisch, vielleicht liegt's daran ? Ist aber notwendig wegen MacBook Display Größe.


    Gruß
    Uwe
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Wenn man extrem sehr "eilig" vorgeht, kann es schon sein, dass das System einen Befehl nicht annimmt, weil es ihn für ein Versehen hält. Klickst Du wirklich in Ruhe und "bewusst" auf den Befehl?

    Es gibt übrigens zwei Wege einen Menübefehl auszulösen:
    A) Das Menü durch einen Klick öffnen, dann den Befehl durch einen Klick auswählen.
    B) Das Menü mit einem gehaltenen Klick öffnen und den Befehl durch auslassen der Taste auswählen.
     
  3. uwolf

    uwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.09.2006
    Hallo Argonaut.

    ok, ich bin zwar etwas ungeduldig, aber auch mit Warten geht A) nicht.
    Aber B) geht einwandfrei - danke !


    Gruß
    Uwe
     
  4. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Möchtest du wirklich ein Programm radikal beenden, dann einfach nach dem "RechtsKlick" aufs DockIcon die "Option" Taste drücken. Dann kannst du statt "Beenden" -> "Sofort beenden" auswählen. Das ist ähnlich der "Kill"-Funktion unter Linux. Ende aus die Maus :)
    Das "normale" Beenden ist wieder der Apfel+Q oder Menü->Anwendung Beenden Befehl und übergeht nicht das Programm. Normalerweise kommt dann eine Sicherheitsabfrage (z.B. in Word) wie: Möchten sie wirklich beenden etc...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen