programm zur Bearbeitung von DVDs

Diskutiere mit über: programm zur Bearbeitung von DVDs im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    21.09.2004
    Hallo,

    ich habe eine Serie auf DVD aufgenommen. 7 Folgen. Und dann pro Folge auf eine DVD gebrannt - 7 DVDs. Gibt es ein Programm, mit dem ich nachträglich am Mac die Serie auf weniger DVDs zusammfassen und erträgliche Menüs erstellen kann? Ich möchte gern einmal 3 Teile der Serie und einmal 4 Teile der Serie auf einer DVD haben. Also statt 7 am Ende nur noch 2.

    Gibts sowas?

    Sollte nicht zu kompliziert - also maclike - sein, kann auch etwas kosten ...

    Viele Grüsse
    Neddi
     
  2. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Schon mal Toast 7 ausprobiert?
     
  3. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    21.09.2004
    Ja aber dort hat man nur fertige Menüs und kann nichts selber gestalten.

    Kennt jemand die Software DVDit ?
    Leider gibt es davon keine Testversion und 299,00 Euro ausgeben um dann festzustellen, dass das Programm vielleicht "überqualifiziert" oder gewisse Sachen doch nicht kann, wäre auch nicht das Gelbe vom Ei.

    Gruss Neddi
     
  4. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    In Toast kannst du deine eigenen Menüs machen ... brauchst aber Photoshop CS1
     
  5. Technowigald

    Technowigald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2005
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    erstmal müssen die einzelnen folgen von der dvd runter in ein editierbares vormat. dafür würde ich mpegstreamclip oder cinematize nehmen und in dv-stream wandeln.
     
  7. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    21.09.2004
    Das geht mit Toast auch schon ganz gut, nur die vordefinierten Menüs langweilen mich. Ich möchte gerade da mehr machen - Trailer einbauen usw. - richtig professionell.

    kennt denn niemand "Sonic DVDit" näher?
    Das sieht genau nach dem aus, was ich suche. Leider gibts keine Testversion :-(
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    also wenn Du schon über 299,- nachdenkst, dann guck doch mal nach "DVD Studio Pro" (müsste auf der Apple-Seite auch was zu finden sein darüber)

    Das kann jedenfalls MPEG2 als Quelle lesen (somit sollte der Import einer DVD möglich sein). Es ist ein Profi-Programm - will sagen: etwas komplexer aber es geht wirklich alles (mehrere Tonspuren, völlig freie Menügestaltung etc...) - aber eben nicht mal eben so klick klick - man muss sich schon ein wenig einarbeiten.
    Ich selbst habe es nicht mehr (habe nur mein reingeschnuppert)

    Ansonsten wäre iDVD vermutlich nicht schlecht für dich - wenn Du bloß die MPEG2 als Quelle nehmen könntest - was iDVD eben genau NICHT kann :(
    Du müsstest also erst die DVD auf den Rechner rippen (z.B. ins MOV Format) und dann mit iDVD neu codieren.... Verluste bleiben natürlich nicht aus dabei und es kostet enorm viel Zeit
     
  9. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    21.09.2004
    Naja preislich gibts da ja schon mächtig gewaltige Unterschiede :)
    Wo machen sich der Unterschied denn im Programm bemerkbar?
     
  10. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Also wenn's Dir nur um die statischen Menüs geht dann halte ich die Anschaffung von Photoshop (falls du's nicht schon hast) irgendwie schlauer. Das kann man für mehrere Sachen benutzen (und du kannst deine Menüs für Toast selbst machen s.o.)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - programm zur Bearbeitung Forum Datum
E-Mail-Programm für Geschäftsleute gesucht Mac Einsteiger und Umsteiger 05.09.2016
Programm CleanMyMac gut oder schlecht ? Mac Einsteiger und Umsteiger 19.04.2015
Frage zu Mckeeper und ein Scan Programm Mac Einsteiger und Umsteiger 04.04.2015
Email Programm Mac Einsteiger und Umsteiger 02.06.2013
Welches Programm zur Schriftverwaltung bei SnowLeo? Mac Einsteiger und Umsteiger 21.04.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche