Programm zum Runterrechnen von DVDs auf 4,7GB

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Tobi2000, 10.12.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobi2000

    Tobi2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Ich suche ein Programm wie etwa CloneDVD im Windows-Bereich,mit dem ich DVDs auf DVD-R-Größe runterrechnen kann, also auf 4,7GB.

    Ich hab schonmal gehört dass Toast Titanium das kann, aber natürlich wäre mir ein Freeware- oder günstiges Sharewareprogramm da lieber ;)
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Tobi,

    gibt es xxx nicht schon für den Mac?
    Der Entwickler hatte so etwas vor!

    Gruss Jürgen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.2006
  3. DVD2oneX2, funktioniert perfekt, braucht aber auf einem G4 733 eine Ewigkeit... schau mal bei Versiontracker.com. Und gleich noch xxx dazu, sonst geht's nicht.

    Jaja, don't copy DVDs you do not own - aber das ist ja wohl eh klar.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.2006
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Scheinbar sind dir Forenregeln nicht klar...
     
  5. "Don't copy DVDs you do not own" - Englisch-Nachhilfe gefällig?

    "Kopiere keine DVDs, die Dir nicht gehören." Was passt da mit den Regeln nicht???
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005

    Guten Abend Performa,

    weshalb sollte dieses Programm, das
    käuflich zu erwerben ist und von vielen
    PC-Usern NERO vorgezogen wird, illegal
    sein?

    Im Übrigen kopiere nicht nur ich SÄMTLICHE
    gekauften CD/DVD jJEGLICHER Coleur sofort
    1:1 aus Sicherheitsgründen. Ich sehe darin
    nichts Illegales! Ebenso mein Nachbar, der
    Staatsanwalt ist.

    Gruss Jürgen
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    dvd2onex2 ist echt gut. rechnet über 8 gb auf 4.4 runter in sehr kurzer zeit. dürften so 20 min. gewesen sein.
     
  8. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ich sehe darin ebenfalls nix illegales. es ist auch nix illegales.
    das programm ist legal. es ist legal zu bekommen. es ist legal es zu nennen. es ist legal darüber zu sprechen. ...

    aber hier bekommt man nunmal laut den forenregeln schon ärger wenn man mit der tastatur buchstaben aneinanderreiht die das wort eines "bösen" programms formen.

    da mag man sich zwar berechtigt an den kopf fassen, muss es aber akzeptieren.

    DAS hingegen ist illegal, sofern du einen kopierschutz aushebelst.
    in deutschland spielt es keine rolle ob die cd/dvd deine eigene ist oder nicht.
    das umgehen eines technisch wirksamen kopierschutzes ist dir auch bei deinen eigenen dvds nicht gestattet.
     
  9. Omikronman

    Omikronman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2006
    Nebenbei bemerkt passen auf eine "4,7 GB DVD" keine 4,7 Gigabyte, sondern nur etwa 4450 Mbyte, das sind etwa 4,35 Gigabyte. Alles darüber ist in diesem Fall ein reiner Marketing-Gag. :-/
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Danke, ich kann gut Englisch.
    Das zweite Programm das du verlinkt hast!
    Es geht nicht um DVD2oneX2.
    Hier geht's aber nicht um 1:1-Kopien.
    Nein.
    Wie schon gesagt, um DVD2oneX2 geht's hier nicht.
    Sondern um das andere.
    Ich habe die Funktion im nächsten Beitrag beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2006
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.