Programm für Hausarchitektur

Dieses Thema im Forum "3D und CAD" wurde erstellt von McHennsy, 13.09.2003.

  1. McHennsy

    McHennsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Ich suche für meinen Mac ein Programm mit dem man sein eigenes Traumhaus entwerfen kann.
    Gibt es sowas unter OSX?
     
  2. /etc

    /etc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
  3. McHennsy

    McHennsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Uff, das scheint mir aber eher für Profis gemacht zu sein.
    Nein, ich suche was günstiges (am besten Free- oder Shareware) für Hobbyarchitekten. ;)

    Danke aber für den Link!
     
  4. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Lass es lieber, wenn du dich nicht von deinem Architekten auslachen lassen willst.

    Ansonsten ist ArchiCAD schon mal ganz ok. Suche auch mal im Internet nach Minicad oder VectorWorks. Millimeterpapier und Bleistift sind für den Anfang sehr hilfreich, ebenfalls ein DIN A1-Block.
     
  5. Stan Tiefsand

    Stan Tiefsand MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Hi,

    kennst du Cadintosh -> http://www.softguide.de/prog_g/pg_0956.htm ?

    ich weis zwar nicht, wie weit es sich für Archtekturzeichnungen eignet, du kannst es jedoch als demo testen.

    Wenn es gefällt ist der Preis von 30,-- Euro auch durchaus akzeptabel...

    Gruß

    Stan
     
  6. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    Sorry McHennsy,
    Du willst doch nicht tatsächlich in der Bar über die Planung Deines Hausbaus diskutieren, oder? Ich hab Dich mal zu den Fachleuten gelegt... ;)

    Jörg
     
  7. Mitraix

    Mitraix Gast

     

    Naja, mit 2D wird er nicht viel Freude haben. Eine 3D-Ansicht der Entwürfe ist doch mehr als nett... ;)

    Die ordentlichen Progis kosten halt immer dementsprechend, z.B.: http://www.sketchup.com/. Allerdings gibts dort eine freie Demoversion, das wär vielleicht ein Anfang... :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. Stan Tiefsand

    Stan Tiefsand MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Hi,

    also was ich hier bei Finanzierungen an in Architektenentwürfe auf den Tisch bekomme, ist zu 100% 2D (Abgesehen von einer hübschen Aussenansicht ohne jeglichen Nutzwert)!

    Ich denke auch das die Aufteilung des Hauses (Lage/Größe der Räume sowie der Grundriss) durchaus in 2D angebracht ist.

    3D sieht zwar hübsch aus, ist imho zum planen nicht so gut wie 2D.

    Inwieweit allerding Cadintosh für die Planung eines Hauses in 2D geeignet ist, dass weiss ich nicht.

    Gruß

    Stan
     
  9. Mitraix

    Mitraix Gast

    Die Ausdrucke ja. Aber am Bildschirm kann man ja die tollsten Dinge machen in der 3D-Ansicht. Z.B. Räume mit Möbel und Texturen versehen, das ganze aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten u.s.w.

    Ein Freund hat mir auf diese Art sein Haus vorgestellt, ist schon faszinierend... :cool:
     
  10. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    OT


     

    Du durftest es nicht betreten? Pah'! Was für ein Freund!

    OT/

    :D

    Alles Gute zum 500., Mitraix! (hattest du wohl schon mal - Threads-Verschwindibus sei Dank....)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen