Programm für Diashow - Slideshow auf interaktive CD oder DVD.

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von anelts, 08.09.2004.

  1. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Hallo!

    Suche ein Programm mit dem ich zwei Diashows mit je ca. 800 Bildern machen kann. Jede Slideshow sollte verschiedene Musikstücke im Hintergrund haben und evtl. auch noch den ein oder anderen Text. Ein Programm mit Zeitleiste wäre super!
    Diese Diashow würde ich gerne auf DVD oder CD brennen und sowohl am Computer als auch DVD-Player abspielen. Super wäre wenn ich mehrere solche Diashows auf eine DVD brenne könnte und dazu ein interaktives Menü gleich mitanlegen könnte.

    Bin verzweifelt, denn iPhoto, Photoshop, iMovie, GraficConverter scheinen dies alles nicht hinzubekommen.
    Habe in der aktuellen Computer Foto längere Tests über Programme gelesen, die Obiges können - aber am Ende enttäuscht festgestellt, dass die alle nur für Windows sind! SCHADE!!!

    Freue mich über jeden Tipp! Kann mir nicht vorstellen, dass es da für den Mac keine Lösung gibt....

    DANKE!
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    und wo ist das problem mit imovie/idvd? :confused: damit geht genau das, was du vorhast, zudem auch noch supereinfach.
     
  3. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.01.2003
    habe leider kein idvd, da ich keinen dvdbrenner habe. schade!
    dachte immer imovie ist nur für filme - probiers mal damit - hoffe nur dass meine fotos nicht an qualität verlieren... denke mal, dass imovie meine hochaufgelösten bilder runterrechnet, oder?
    danke!
     
  4. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    achso, das erklärt es (kein dvd-brenner).

    erstellen kannst du die diaschau aber trotzdem mit imovie, geht recht einfach. kannst du auch mit musik unterlegen, eine zeitleiste hat es sowieso. ;)

    ob die bilder runtergerechnet werden, weiß ich nicht genau. beim einbauen erstmal nicht - anschließend wahrscheinlich je nachdem, als was du abspeicherst bzw. wie stark du dort komprimierst. für eine vcd zum bleistift reichen ja circa 300 x 200 bildpunkte, denn mehr kann ein fernseher ohnehin nicht darstellen. eine höhere auflösung wäre also völlig verschwendeter speicherplatz.
     
  5. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Ich könnte dir das Programm "Motionpictures" von Roxio empfehlen! Das gibt es als Beilage zu Toast 6! Ich habs auch und ist wirklich praktisch und klein! Du kannst in sämtlichen Formaten exportieren!
     
  6. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2004
    Nix DVD-Brännah :)

    Moin.

    Haste gar keinen DVD-Brenner oder nur kein internes Superdrive an Deinem Mac und deswegen will iDVD nich ?

    Wenn nur ein externer, dann kann man das umgehen..... aber darf man nicht.... einklich.... ;)
    Und wenn Du doch wissen willst, wie, dann eine PM an mich, bidde.

    Grüße vom

    Apfeldompteur
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    mit imovie wird die fotoqualität beeinflusst, da es die bilder auf PAL auflösung runterrechnet. (720x576) das sollte auf dem fernseher nicht wieter auffallen, aber auf dem monitor eines computer.

    ww
     
  8. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Hmmmm, eigentlich hatte ich mir erhofft, dass die qualität im fernseher und auf dem monitor eines computers in ordnung ist.....
    schade!
    kennt jemand eine lösung? danke!
     
  9. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    07.05.2002
    DANKE! Das war des Pudels Kernaussage! Ich habe mir nämlich ein paar Bilder testweise in iMovie reingezogen. Die waren dermaßen zackelig, dass es ein Grauen war. Aber die werde ich mir mal auf CD brennen ud dann über den Fernseher anschauen.
    Kann man eigentlich eine iPhoto-Diashow als Movie für iMovie übernehmen/abspeichern?
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    nach meinem wissen nicht.

    ww
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen