Programm als Admin starten?

Diskutiere mit über: Programm als Admin starten? im Mac OS X Forum

  1. whoa

    whoa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2003
    Hi,

    ich bin auf meinem rechner als normaler user ohne jegliche administratorrechte angemeldet und möchte ein programm (Transmit) als administrator starten ohne mich abmelden und als admin wieder anmelden zu müssen.

    Angefangen hat alles mit diesem problem. Wuddel hat mich jetzt schon auf die spur des Terminals gebracht, jedoch stelle ich mich hier einfach noch zu glatt an.


    [PB:~] user1% open /Applications/Transmit.app

    Transmit über das Terminal zu starten klappt..


    [PB:~] user1% su administrator
    Password:

    Als admin anmelden auch kein prob..


    [PB:/Users/user1] admin% open /Applications/Transmit.app
    kCGErrorIllegalArgument : initCGDisplayState: cannot map display interlocks.
    kCGErrorIllegalArgument : CGSNewConnection cannot get connection port
    INIT_Processeses(), could not establish the default connection to the WindowServer.Abort
    [PB:/Users/user1] admin% open /Applications/Transmit.app/Contents/MacOS/Transmit
    kCGErrorIllegalArgument : initCGDisplayState: cannot map display interlocks.
    kCGErrorIllegalArgument : CGSNewConnection cannot get connection port
    INIT_Processeses(), could not establish the default connection to the WindowServer.Abort
    [PB:/Users/user1] admin%

    Nur Transmit als admin zu starten geht irgendwie in die hose.. :(


    user1 := normaler benutzer ohne administratorrechte
    admin := administrator (nicht root)

    _confused_ whoa
     
  2. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    21.02.2003
    Geht auch ohne terminal

    Es gibt aber auch ein kleines Programm, was dieses per drag&drop erlaubt. Programme, die man draufzieht, starten mit admin-Rechten. Aber wie hiess das jetzt nochmal.....?
    Vielleicht fällt es mir ja wieder ein...

    jahaha! pseudo.

    defekter Link entfernt
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2003
  3. whoa

    whoa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2003
    tausend dank

    :)
     
  4. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Wenn ich es richtig verstanden habe startet das Programm Prozesse als root aber nicht als normaler User mit „Administrator“-Rechten so wie whoa das vor hat.

    IMHO nix anderes als ein grafisches 'sudo'. Kann mich jetzt aber auch täuschen da man den Satz ja auch anders interpretieren kann und ich wenig Lust habe das Prog auzuprobieren.

    Das Problem scheint ja zu sein das ein „ge-su-ter“ User nicht auf die graphische Benutzeroberfläche zugreifen kann. Im Gegensatz zu sudo. Versuch doch mal mit "sudo visudo" die /etc/sudoers zu editieren. (Das ganz verwendet den UNIX-Editor vi, google mal danach um dich wichtigsten Befehle zu kennen, und natürlich auch die man-Seiten der ganzen Programme). Wenn du das gemacht hast solltest du mit Transmit mit "sudo -u administrator open /Applications/Transmit.app" starten können.

    PS@all: Woher bekommt man nochmal die Kaffee-Becher mit den vi-Befehlen?
     
  5. Wenn Du mit su root geworden bist, dann geht der Befehl "open" ganz normal. Der Prozess wird aber nicht als root-Prozess gestartet, sondern als Prozess des Benutzers, dem das Terminalfenster gehört.

    Bei Panther kann man das noch genauer sehen: Benutzer1 und Benutzer2, beide Admin, sind angemeldet mit schnellem Benutzerwechsel, Benutzer1 ist sichtbar und startet ein Terminal-Fenster. Mit su wechselt er die Shell nach Benutzer2. Dort wird der Prozess mit open gestartet. Der Prozess startet aber nicht in der (unsichtbaren) GUI von Benutzer2, sondern sichtbar in der von Benutzer1. Auch der Aktivitäts-Monitor sagt, der Prozess sei einer von Benutzer 1.
     
  6. Shakai

    Shakai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2002
     

    Direkt bei Lehmanns, oder bei ixsoft.de ( http://ixsoft.de/software/products/LBVICUP.html )


    schönes WE

    shakai
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. santigua

    santigua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    241
    Registriert seit:
    18.07.2004
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche