Programierung EyeTV2 mit Elgato-Stick, bitte um Kurzhilfe!

Diskutiere mit über: Programierung EyeTV2 mit Elgato-Stick, bitte um Kurzhilfe! im Andere Forum

  1. knarx

    knarx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Hi,
    Ich steh auf dem Schlauch. Ich habe jetzt in EyeTV ne Aufnahme programmiert.

    Weckt EyeTV den iMac aus dem Schlaf?

    Und vor allem steht hier bei mir ich hätte kein tvtv-Abo, brauche ich das für eine funktionierende Aufnahme?

    Danke, knarx
     
  2. daspfanni2000

    daspfanni2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.12.2005
    1.: wenn du eyetv so konfigurierts schon. es kann den mac sogar hochfahren (dann muss automatischer login erfolgen)

    2.: nein. du kannst aufnahmen ja auch manuell eingeben. wenn du dvdb-t nutzt gibt es da aber ja auch ein epg
     
  3. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    jo.
    nicht zwingend.
    aber du brauchst halt korrekte epg-daten. aber nicht unbedingt von tvtv

    edit:
    ach mist zu langsam ;)

    echt? das wusst ich auch noch nicht. cool.

    ich missbrauch den thread gerade mal für eine eigene frage:

    sagt mal, habt ihr auch das problem, dass die epg-daten (genauer: die zeitangaben) von tvtv selten wirklich hinhauen?
    bei mir verhaut sich tvtv meist immer so um 5-10min. entweder zu früh oder zu spät.
    meine system-uhr geht natürlich richtig.

    das macht aufnahmen meist unbrauchbar, weil dann entweder der anfang oder das ende (oder beides) fehlt.
    anmerkung: ja, ich weiss dass es auch die option "x min vor/nach zusätzlich aufnehmen" gibt, aber das kanns ja wohl nicht sein, wenn ich da immer 15min "für alle fälle" aufnehmen muss.
    vor allem nicht bei z.b. simpsons die eh nur 25min laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2006
  4. knarx

    knarx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Danke, das wars schon.
    Vielen Dank!
     
  5. knarx

    knarx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    WO kann ich das denn einstellen? Hab in den üblichen Einstellungen nichts gefunden? Hochfahren bräucht ich nichtmal, nur evtl. aufwecken.
     
  6. knarx

    knarx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    So, nach ner wenig erholsamen Nacht hab ich doch noch eine Frage:
    Ich weiß nicht genau warum, ich habe ein Programmierung heute mittag, dennoch schaltete sich EyeTV heute nacht einfach ein (und der iMac war auf volller Lautstärke, danke, die Domina ruft um viertel nach 4 man könne sie für so und soviel Cent hören.... wuuaahhh :rolleyes: ) und lief munter drauf los.
    Warum? Und wie kann ich das verhindern, ohne EyeTV ganz schließen zu müssen (bei mir speichert es auch nicht die Programmierungen, wenn ich es ganz geschlossen hatte).
    Mit der Bitte um Eure Hilfe.
    Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programierung EyeTV2 Elgato Forum Datum
Kein Support v. elgato? Könnt Ihr mir vlt. helfen bzgl. Elgato EyeTV Netstream Andere 30.10.2014
Elgato EyeTV und Mavericks: Ruckeln und Artefakte Andere 28.12.2013
Elgato EYETV Hybrid Software Andere 08.03.2013
Eye TV und Dolby 5.1 Andere 19.03.2012
EyeTV2 + Terratec Cinergy Hybrid XS Andere 23.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche