Professionelle Rechtschreibprüfung für OS X?

Diskutiere mit über: Professionelle Rechtschreibprüfung für OS X? im Office Software Forum

  1. csdscp10

    csdscp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2005
    hallo zusammen

    ich muss in wenigen tagen in der schule einen aufsatz schreiben. wenn wir ihn auf dem computer machen, so benotet der lehrer etwas strenger, da wir ja die rechtschreibekontrolle haben. er sagt, dass er dann aber auch von uns erwarte, dass wir diese auch wirklich gebrauchen.

    so meine frage: kennt ihr ein wirklich guten programm, das einen ganzen aufsatz für mich "durchlesen" kann? natürlich hat word mit dem ich arbeiten werde sowas schon drin, doch vieleicht kennt ihr was besseres?

    vielen dank euch allen!
     
  2. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2006
    Wenn du dir unsicher bist, kannst du auf www.canoo.net nachschlagen. Da ist auch meistens der Unterschied zwischen Deutsch - Schweiz erklärt :D

    Ein Programm wüsste ich jetzt nicht, würde mich aber auch interessieren, da Word viele Fehler hat.
     
  3. csdscp10

    csdscp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2005
    najaa, so unsicher bin ich mir ja eigentlich nicht, doch ich denke einfach, es müsste doch ein programm geben, dass ein bischen mehr kann als word...trotzdem danke....falls ich internetzugang haben werde, werde ich es bestimmt benutzen.....:)
     
  4. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Nichts kann das Korrekturlesen durch eine andere Person (Verwandter/Bekannter) ersetzen, da Maschinen den Text nicht verstehen, aber auch bestimmte Satzkonstruktionen, die einem selbst wirklich vorzüglich erscheinen – insbesondere durch ihre Prägnanz – und darüber hinaus einem unbedarften Leser die Fähigkeit des Autors kommunizieren, Sätze zu bilden, die durchaus einen ganzen Absatz lang sein können, ohne dabei langatmig zu wirken, gefallen nicht jedem, sind somit eine wenig willkommene Abwechslung in der Welt derjenigen, die es nicht vermögen, den Bogen letztendlich zu schließen, und müssen an die Erkenntniswelt der Profanen angepasst werden, für alle anderen Fälle eignet sich hervorragend ein analoges Wörterbuch.
     
  5. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2006
    Puuh....ein Punkt zwischendurch hätte aber auch nicht geschadet :D
     
  6. Kathse

    Kathse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Er hat sich ja nicht umsonst nach einem grammatikalischen Konstrukt benannt, unser Gerundium :D

    Ich denke, dass MS die Rechtschreibprüfung irgendwo eingekauft hat. Kann also durchaus genausoviel taugen wie die in StarOffice oder sonstwo. Wenn man die Vorschläge kritisch beäugt, sollten da passable Ergebnisse rauskommen.

    Gruß,
    K
     
  7. Tristam Brandy

    Tristam Brandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    13.02.2006
    Die meisten Programme würden die drei Rechtschreibfehler in diesem Satz erkennen, aber nicht den Grammatikfehler. Für die Rechtschreibprüfung ist Word ganz brauchbar (das Systemwörterbuch von OS X ist ein bisschen dümmer). Mit der Grammatik kann dir kein Programm helfen, höchstens dein Lehrer :)

    --
    Völlig verkorkste Syntax. Auch semantisch zweifelhaft (Erkenntniswelt der Profanen?). Insgesamt eine 4+. Der Pluspunkt honoriert die erkennbare Bemühung. In der Schachtelsatz-Prüfung müssen solche Versuche aber mühelos gelingen. Setzen! :)
     
  8. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Jubel! Eine 4+! Ich habe bestanden (sogar mit einer 2/3 Note über dem Minimum)! Ap jäz könnd ir mi ma kräuzweis, ni wider riktich shraibn mühsn, daz würt nä dollä zaid'm chat!
     
  9. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Vor etwa 1-2 Jahren hat C't die Rechtscreibprüfung der verschiedenen Programmen verglichen. Word war das beste. Als Ausländer kann ich es auch bestätigen, obwohl ich mit word 98 unter OS 9.xx arbeite.
     
  10. csdscp10

    csdscp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2005
    hab heute noch ein bisschen gesucht uf auf den duden korrektug gestossen.
    mal schauen, ob er gut ist...kostet zwar 50 euro, doch zum glück bieten sie auch eine 30tägigä testversion an

    hier der link
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Professionelle Rechtschreibprüfung Forum Datum
gImageReader & Tresseract - Rechtschreibprüfung Office Software 01.10.2015
Rechtschreibprüfung eines word-documents: Wie ändere ich die Option 'Englisch (USA)'? Office Software 27.07.2014
Rechtschreibprüfung Mellel Office Software 22.01.2014
Welche Software für semi-professionelle Textverarbeitung? Office Software 19.07.2009
Professionelle Powerpoint Präs. gesucht ... Office Software 04.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche