Professionelle Powerpoint Präs. gesucht ...

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von S-O, 04.01.2006.

  1. S-O

    S-O Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    17.08.2005
    Hi Maccies!

    Kennt jemand eine gute Seite im Internet, auf der professionelle Beispiele für Microsoft PP-Präsentationen sind.
    Mit der Zeit langweilt mich mein Stil und ich möchte gerne einmal etwas anderes machen.

    Unter professionell stelle ich mir vor:
    . schlicht, dezent aber chic
    . nicht mit Technik überladen (Flash etc. ist unwichtig)

    Ich möchte mir einfach ein paar Inspirationen bzw. Ideen ansehen.


    Über Links würde ich mich freuen, erfolgreiches neues Jahr wünscht

    S-O


    P.S. Kennt jemand ein gutes kostenloses Clipart Archiv ?
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    ist zwar nicht PP, aber vom Design her ggf. eine Anregung:
    http://www.keynotepro.com/themes/

    No.
     
  3. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    27.11.2003
    PowerPoint und profesionell rotfl

    Das würde mich auch mal interessieren :cool:
     
  4. bunti ;)
     
  5. saarpreme

    saarpreme MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.09.2004
    Achtung, ein Troll hat soeben sein Gehege verlassen. Wir bitten um vorsicht, das entlaufene Exemplar ist mit dem Apple-Virus infiziert und blind.

    Mach mal die Augen auf, man kann nicht nur mit Apple-Produkten professionell arbeiten... und Microsoft-bashing ist auch nicht immer so super lustig wie du denkst :o
     
  6. whistler

    whistler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    54
    MacUser seit:
    06.10.2005
    pp ist keynote aber wirklich unterlegen ...
    und ich kanns belegen, da ich schon zig präsentationen mit pp für längere referate gemacht habe.
    soll nicht heißen, dass pp schlecht ist.

    nur im vergleich zu keynote ... verdammt unterlegen ...
     
  7. S-O

    S-O Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    17.08.2005
    Bitte kein Streit sondern Tipps ...

    Hi!

    Der Tipp mit den prof. Keynotes ist schon mal klasse, vielen Dank.

    Manchmal kann man sich die Software aus beruflichen Gründen nicht aussuchen. Da die Präsentationen auch meine Schüler erhalten ist Keynote problematisch. Ich konnte bis jetzt erst zwei Schüler an den Apfelstamm binden. Die restlichen 200 haben nun mal keinen Zugang zu Apple Produkten.

    Aus diesem Grund mache ich mir überhaupt keine Gedanken, was jetzt besser ist, es spielt in meinem Fall nämlich keine Rolle.

    Außerdem gefällt mir dieses ständige Microsoft bzw. Dosen Gestänkere nicht. Das erinnert mich immer an die Golf GTI gegen Kadett GSI Zeit.
    Ich denke mal, dass alle hier im Forum Apple Fans sind, aber darüber zu streiten verschwendet nur unnötige Serverkapazität.

    Gruß aus Mainz

    S-O

    P.S. Hatte weder GTI noch GSI ...
     
  8. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Grundgütiger Gott, bekommen heute schon Schüler dösige Kraftpunkt-Präsentationen um die Ohren gehauen? Was zum Teufel ist denn das für ein Unterricht?
     
  9. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Wenn dann nur vom Design her, anders kann ich mir das PowerPoint auch nicht vorstellen ... :rolleyes: :p

    Die Keynot Theme Seite gefällt ziemlich gut, da sind ein paar schöne Dinge dabei.
     
  10. hurlebaus

    hurlebaus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2005
    Sogar fast Pflicht!

    Genau so ist es....
    und nicht nur von Lehrerseite - nein - sie müssen selbst sowas machen und zeigen.....
    Der Widersinn steckt ja da drin, dass Frontaluntterricht (Lehrer vorne doziert...) eigentlich heutzutage verpönt ist, in der Form der Präsentationen aber wieder fröhliche Urständ feiert!

    Wobei man zur Ehrenrettung sagen muss, manchmal ist das schon recht gut, z.B. für kleine "Kurzfilme" , z.B. gefährliche Experimente, techn. Abläufe, kurze Diaschau.. usw... aber eben alles in Maßen und an der didaktisch richtigen Stelle

    und da fehlt es den meisten meiner Kollegen....die eben blindlings der neuen Masche hinterherrennen - weil mans eben jetzt grad so macht....

    Leider,leider...
    ein Pauker in den letzten Dienstjahren....

    mit Pauabck (!), was ja auch selten ist.......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen