Proc update für 350 MHZ B&W

Diskutiere mit über: Proc update für 350 MHZ B&W im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. klaus41542

    klaus41542 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2004
    Habe seit einem Tag einen gebrauchten B&W, lese aber seit einigen Tagen diese Foren. Frage mich ob es eine teure Prozessorkarte sein muss, oder ob ich einen G4 Prozessor in den Zif Sockel stecken kann.

    Sind die G4 Procs, die ja auch auf einem kleinen Board sitzen, kompatibel oder benötige ich eine Karte von Sonnet oder Powerlogix oder ähnlichem?

    Komme aus der Intel/AMD Welt und möchte mit meinen kleinen B&W erstmal einen Test machen, ob ich mit dem Mac meinen PC ersetzen könnte.
     
  2. schuecke

    schuecke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Du brauchst schon eine Sonnet/Powerlogix-Karte.
    Wenn du aber wirklich nur testen willst, würde ich dir von so einer Investition abraten. Spar dir das Geld lieber für einen "richtigen" G4/G5.
     
  3. Dirk.m

    Dirk.m MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Ich kann schuecke nur zustimmen. Eine halbwegs ordentliche G4-Karte kostet ab 300 €! Das Geld könntest Du genauso in einen Mac-mini investieren! Der ist obendrein auch noch schneller! Wenn Du unbedingt eine Prozessorkarte kaufen möchtest, weil Du den B/W behalten möchtest, rate ich zu einer Karte von Sonnet. Da der B/W einen Schutz in der Firmware hat, der es nicht zuläßt, einen G4 zum Laufen zu bringen, ist bei der Sonnetkarte ein gepatchtes Firmware auf der Treiber-CD. Das mußt Du nur noch flashen und anschließend kannst Du die G4-Karte einbauen.
    Einen G4-Prozessor kannst Du nicht direkt in den ZIF-Sockel stecken! Der Prozessor sitzt auf einer kleinen Platine inkl. Cache-Speicher. Diese Platine steckst Du dann in den Ziff-Sockel.

    Was Du nun letzten Endes machst, liegt bei Dir!

    MfG.
     
  4. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    ...
    na ja ich hab meinen b/w von 350mhz auf 1,1 Ghz G3 aufgerüstet mit einer Upgrade Karte
    von Powerlogix, und bin von der Geschwindigkeit zufrieden, ist natürlich kein G5 aber
    mir reicht er noch, ob ich das heute auch noch machen würde, keine Ahnung würde
    wahrscheinlich nur mehr einen G4 upgraden, ein G3 zahlt sich fast schon nicht mehr aus ...
    er muss es dir eben Wert sein, wenn er gut erhalten ist und noch gut aussieht dann
    könnte man sich dass durchaus überlegen ...

    grüsse

    two42two
     
  5. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Hallo,

    also ich würde in einen G3 B/W nicht mehr viel Geld stecken.
    - Als ersten den Jumperblock tunen bringt eventuell eine Menge, mein 300er lief damals stabil mit 450 MHz.
    - Eine schnelle G3-Karte ist deutlich preiswerter als eine G4 Karte und bringt schon eine ganze Menge
    - Lass Dich nicht in den Upgrade-Wahn aus der PC-Ecke ziehen oder kannst DU mir ein Beispiel geben, wo ein PC-User nach fünf Jahren wirklich nur die CPU geändert hat, um dann weitere 5 Jahre zufrieden zu arbeiten ?

    Also, grüss Deinen G3 von einem ehemaligen Besitzer dieses Modells und freue Dich an ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten...

    ...sagt der Smurf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Proc update MHZ Forum Datum
Mac Pro 5.1 starte nach CPU Update nicht ich brauche Hilfe Mac Pro, Power Mac, Cube 12.11.2016
MacPro 4.1 update auf 5.1 error 5570? Mac Pro, Power Mac, Cube 06.11.2016
Mac Pro 1.1 os x el capitan startet nach Update nicht mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 04.09.2016
Macpro 4,1 kaufen - Update auf 5,1 - Sinnvoll? Mac Pro, Power Mac, Cube 04.04.2015
Mac Pro 3.1 - Problem nach Mavericks update wg Radeon HD7770 Mac Pro, Power Mac, Cube 26.03.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche