problems mit G3 powerbook

Diskutiere mit über: problems mit G3 powerbook im MacBook Forum

  1. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2002
    hallo spezialisten,

    seit kurzem kriege ich beim starten meines powerbook g3, 400 mhz manchmal folgende fehlermeldung:

    "beim prüfen des arbeitsspeichers ist ein fehler im cache-speicher aufgetreten. bitte setzen sie sich mit ihrem händler in verbindung."

    aber der weiß leider nich: liegts am prozessor oder am arbeitsspeicher. übrigens: übers apfelmenü zeigt er die korrekte menge (384 MB) an.

    ich kann am rechner arbeiten, freilich läuft er seither nicht mehr so stabil. der start kann dann manchmal dauern. sämtliche tasten kombinationen apfel-alt Start etc. funktionieren dann mal und mal nicht. neustarts gehen überhaupt nicht, dann geht er nur aus und nur mit dem reset-knopf wieder an. alles in allem für die arbeit eher unkomfortabel. dumm, dass ich gerade für 200 euro eine neue 40 gb-platte einbauen lassen habe. fehler trat schon vorher auf.

    danke für alle räte
    arminio
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Was ist das für ein Händler wenn er diese Fehlermeldung nicht deuten kann? Da steht doch eindeutig, dass ein Defekt am Hauptspeicher vorliegt, tausch den also am besten mal aus. Prüf aber zuvor mal lieber ob er richtig in der Fassung sitzt.
     
  3. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    Der Fehler liegt nicht am Hauptspeicher (RAM) sondern am CACHE! Der sitzt auf dem Daugtherboard bzw. Logicboard.

    PowerBook zum Händler und der solls richten. PB muß eventuell eingeschickt werden.

    Sunni
     
  4. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2002
    wunder über wunder

    die fehlermeldung zum cache-speicher (siehe oben), die seit 4 wochen regelmäßig meinen morgen vermieste, ist seit heute mittag weg. nach mehreren neustarts immer dasselbe: keine fehlermeldung mehr clap . außerdem verhält er sich wieder so wie ich ihn kennemusik .

    aber ich hab gar nixxx gemacht! überhaupt nixxxx!!!carro

    ich freue mich, aber wie kann das sein????:rolleyes:

    wackelkontakt? murphys antigesetz?

    habt ihr ne idee?

    arminio
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - problems powerbook Forum Datum
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
PowerBook: Sudden Motion Sensor - Auslösung nachvollziehbar? MacBook 18.08.2016
Wohin mit (defektem?) PowerBook G4? MacBook 12.08.2016
Macbook-Pro-Abstürze wg. eines Index-Problems? MacBook 10.06.2012
Eine Lösung des Problems? MacBook 29.04.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche