Probleme unter Tiger...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von c003, 03.09.2005.

  1. c003

    c003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Hallo,

    Ich habe folgende Probleme mit Tiger:

    1.Die Mac Hilfe zeigt mir nichts mehr an und es lässt sich auch nichts mehr Suchen.

    2.Beim Start des Apfel Logos wir mir kurzzeitig (ca. 2 sec) ein Ordner mit einem Fragezeichen, dann erscheint im Ordner das Mac Logo, dann erst geht der Start weiter.

    3.Ich werde alle 30 min. Gefragt ob ich die Internetverbindung bestehen bleiben soll.

    4.Beim Einwählen ins Internet höre ich keinen Wahlton mehr. (In den Systemeinstellungen ist alles richtig eingestellt!)

    Diese ganzen Probleme sind inerhalb von 2 Monaten seit ich mein iBook habe nach und nach aufgetaucht.
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    3. In den Systemeinstellungen Netzwerk - PPP-Optionen - entsprechendes Kästchen deaktivieren.
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    2.Startvolumen neu auswählen in Systeneinstellungen-Startvolumen
    3.Systemeinstellungen-Netzwerk-PPPoE-PPPoE Optionen, dort die Zeitdauer einstellen.
     
  4. c003

    c003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Sollten jetzt noch weitere Probleme auftauchen heist es: "Windows is back"
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    1. lösche mal die Help.plist, ist die Voreinstellungsdatei der Hilfe liegt in/user/libary/Preferencen und heißt com.apple.help.plist
     
  6. c003

    c003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Hat nichts gebracht
     
  7. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Du gibst aber schnell auf. Wenn Windows dann irgendwann nicht mehr richtig funktioniert benutzt du dann wieder OS X so lange bis es nicht mehr richtig funktioniert? Mann sollte schon etwas mehr Geduld bei Betriebssystemen mitbringen (kein Betriebssystem ist perfekt, auch OS X nicht).
     
  8. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Reparier mal die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm.
     
  9. c003

    c003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Dann ist es also normal das Tiger sich ab und zu selbstständig macht und irgendwelche Änderungen vornimmt???!!!
     
  10. Master-Jamez

    Master-Jamez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.01.2003
    Eigentlich nicht.
    Ich denke mal das das nach einem Update passiert ist, obwohl es nicht sein sollte.
    Aber die Geschichte mit dem Modem hatte ich früher unter 9 auch mal, war aber eine Einstellungssache.
    Das mit dem Ordner und Fragezeichen könnte ich mir so erklären das der Rechner das Betriebssystem sucht und 2 sec. später findet.
    Keine Ahnung warum, aber es dürfte nicht so schlimm sein.

    Gruß Jam
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen