Probleme Tascam US 122 mit Finalcut

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von franki, 20.02.2004.

  1. franki

    franki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2003
    Hi,

    Das MIDI/Audio Gerät Tascam US 122 fonkltioniert einwandfrei an meinem PB 17, OSX2.6, Systemeinstellungen einfach TASCAM Treiber wählen und schon ist das Microfon am TASCAM zugeschaltet. Aber, in FinalCut (Treiber TASCAM als InSource auch ausgewählt), doch Microfion gin keinen Muks vun sich. Nach zwei Tagen rum- und ausprobieren wendet ich mich jetzt an die Audio-Spezialisten in diesem Forum, danke für Hilfe !!!

    Merci
    Frank
     
  2. mac.man_de

    mac.man_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hi,

    was für ein Micro hast du denn angeschlossen (an den XLR oder Klinken ?) mit Phantom-Speisung oder ohne ? Hast du die Eingangs-Impendanz richtig eingestellt ?

    Ich habe leider keine erfahrung mit FinalCut, aber mit anderer Software läuft es bei mir (unter Panther) einwandfrei.

    Solltest du Panther demnächst installieren, brauchst du den neuerern Treiber, den du bei TASCAM im Netz ziehen kannst.

    Gruß

    mac.man_de
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen