Probleme nach update?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Leucaterle, 23.10.2006.

  1. Leucaterle

    Leucaterle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Ich habe vor ca 2 Wochen die neuesten updates auf meinen imac G5 1,8 Hz, MacOS X 10.3.9 runtergelanden und habe den Verdacht, das einens dieses updates die Ursache dafür ist, dass er seitdem "spinnt": erst erschien nur manchmal für eine Sekunden der Bildsschierm irgendwie verrutscht, das gab sich aber jeweils wieder. Seit gestern macht er Probleme beim hochfahren: er bleibt hängen (Bildschirm erscheint hellgrün oder hellrosa), dann geht nix mehr, nur noch brutales Strom abstellen. Beim zweiten Starten klappts dann. Auf dem Desktop scheinen manche Pixel verrutscht, auf der Menüleiste erscheinen gelbe Streifen, die sind aber jetzt auf einmal wieder weg...
    Wer hat eine Idee, was da los ist??? Bitte um schnelle Hilfe!!!
     
  2. Bert H.

    Bert H. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Das sieht sehr nach defekter Grafikkarte aus. Starte von CD und mach den Apple-Hardwaretest. Der wird Dir dies vermutlich bestätigen. Eventuell ist es auch der Arbeitsspeicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2006
  3. Leucaterle

    Leucaterle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Danke, ich probiers mal!
     
Die Seite wird geladen...