Probleme mit Uni-WLAN (MacBook)

Diskutiere mit über: Probleme mit Uni-WLAN (MacBook) im MacBook Forum

  1. peddaz55

    peddaz55 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2006
    Hallo zusammen,

    also ich habe ein dickes Problem: Ich studiere in Holland an einer Uni, die laut eigener Aussage nur "Windows" unterstützen. Leider habe ich ein neues MacBook (Mac OS X 10.4.7) und möchte gerne in das WLAN der Uni rein. Die PC-Spezis dort sagen, dass es mit OS 10.4. aufwärts gehen sollte, sagen mir aber nicht wie es geht. Sie haben mir stattdessen einen Zettel gegeben mit den notwendigen Konfigurationen, mit denen ich nach zwei Stunden aber immernoch nicht ins Internet kam. Hier die Daten, wie sie auf dem Zettel stehen:

    Network Name SSID: WL-NHTV -> "wird wohl der name des WLANs an der Uni sein"
    Network Type: Accespoint (infrastructure mode) -> "Ich habe keine Ahnung was das heissen soll und wo ich das auf meinem MacBook eingeben soll"
    Association Mode: open -> keine Ahnung was das is und wo man das eingeben muss
    Encryption Method: 802.1x -> beim Erstellen einer neuen Verbindung konnte ich das auswählen
    Keys will be generated automatically: vinkje aan --> keine Ahnung, was vinkje aan heisst


    Authentication protocol: EAP-TTLS -> keine Ahnung wo ich das finde, habe nur TTLS-PAP gefunden
    validate server certificate: vinkje uit -> Nachdem ich alles soweit eingestellt hatte, wie ich konnte (bis auf Network Type und Association Mode, weil ich das nicht gefunden habe) und auf "verbinden" gedrückt habe, kam eine Meldung die irgendwas mit einem Zertifikat der Uni sagte. Ich hab dann da angekreuzt "Diesem Zertifikat immer vertrauen" und auf Fortfahren gedrückt, konnte dennoch nicht connecnten

    TTLS Setting inner authentication protocol: PAP

    Dazu habe ich natürlich noch meine persönlichen Login Daten für das Netzwerk, die ich ebenfalls eingegeben habe

    Als Zusatz steht da noch: indien bij een netwerk kaart hef niet mogelijk is om te kiezen voor eap-ttls dan gaat het niet werken ----> keine Ahnung was das heisst


    Wie würdet ihr mit diesen Angaben die Verbindung zum Uni Netzwekr herstellen? Ich bin am verzweifeln, brauche unbedingt Internet dort und bin ein Mac Anfänger! Bitte helft mir, ich wäre euch sowas von dankbar.

    Liebe Grüße,

    Björn
     
  2. ignite06

    ignite06 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.06.2006
    Also, ich schreib hier einfach mal, wie ich es an unserer Uni eingerichtet hab:
    Erstmal neue 802.1X-Verbindung herstellen.
    Benutzername und Passwort sind die gleichen wie bei meiner Uni-Email-Adresse. Bei Authentifizierung ist das TTLS-Protokoll ausgewählt. Dieses wird so konfiguriert, das als Authentifizierungsverfahren PAPangewählt ist. Als Identität hab ich Anonymous geschrieben.

    Vielleicht klappt das bei dir ja auch.
     
  3. AitschKay

    AitschKay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2006
    Ohne vertiefte Hollaendisch-Kenntnisse duerfte das soviel wie "Haekchen gesetzt" bedeuten...

    uit heisst aus, da bin ich sicher. Wenn nun aan das Gegenteil ist, koennte es "an" i. S. v. "aktiviert" heissen... ;)

    Das verstehe ich auf die Schnelle auch nicht...

    Viel Erfolg!
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Sieht so aus, als würde daß bei euch so laufen wie bei uns. Hier mal ne Anleitung von der Uni Wuppertal:
    http://www.hrz.uni-wuppertal.de/zugang/netzanschluss/funklan/mac_eap.html

    Hoffe das hilft dir weiter.
     
  5. peddaz55

    peddaz55 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2006
    also mein problem war immer bei deinem "Schritt 7". Ich habe da immer auf "Show certifikate" gedrückt und dann den haken bei "Dieses Zertifikat immer akzeptieren" gemacht. Dann habe ich auf continue gedrueckt. vielleicht war das mein fehler, vielleicht sollte ich das einfach weglassen :)

    Vielen dank erstmal, werde es morgen versuchen
     
  6. schau mal ob du einen geüch mit nem apple siehst und frag den wie er es gemacht hat.
     
  7. eisdiele

    eisdiele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    17.07.2006
    warum studierst du in holland, wenn du kein wort holländisch verstehst? :ugly:
     
  8. joel

    joel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2005
    weil du oft die ersten semester auf english oder deutsch machen kannst
     
  9. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.10.2005
    gibt auch internationale studiengänge in holland, dann sind 100% der vorlesungen auf englisch.

    hey sir hacksalot.. Bin auch in Wuppertal auf der UNi.. aber erst im 3. Semester :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche