Probleme mit Thunderbird

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von coke.42, 04.06.2004.

  1. coke.42

    coke.42 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    11.05.2004
    Hallo. Ich nutze Thunderbird als Mail-Client und bin damit eigentlich auch super zufrieden.

    Was ein wenig nervt ist folgendes.

    Wenn ich das Programm mit Klick auf X schließe, dann bleibt es ja im Dock geöfnet. So weit so gut.

    Leider wird beim nächsten Öffnen dann nur noch die obere Task-Leiste von Thunderbird angezeigt aber nicht mehr die Programmoberfläche. Da hilft dann nur noch ein richtiges schließen und Neustarten.

    Kennt jemand das Problem und vielleicht eine Lösung??

    Thorben
     
  2. coke.42

    coke.42 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    11.05.2004
    Bin ich mit dem Problem ganz alleine?
     
  3. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Du hast kein Problem mit dem Programm, du bedienst es falsch. Möglicherweise bist du von Windows eine andere Bedienung gewöhnt, aber bei Mac Os läuft es anders.

    Programme werden nicht mit dem (X) beendet, sondern es wird nur das betreffende Fenster geschlossen. Programme beendet man im Apple-Menü mit "XXX beenden" oder Apfel-Q. Das ist weder umständlich oder komisch, sondern richtig. Dadurch ist es möglich mit einem Programm mehrere Fenster oder Ansichten geöffnet zu halten. Bei Windows müsstest du das betreffende Programm ein 2. Mal starten, z. B. ein 2. Explorer-Fenster.

    Falls Du ein Fenster versehentlich schließt, dann kannst du es im Menü "Fenster" wieder herstellen.
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Probier mal die Funktion Thunderbird -> Thunderbird ausblenden in der Menüleiste aus. Alternativ Apfel+h
    Dann werden die Fenster nicht mehr angezeigt, sobald du aber wieder auf das Programm wechselst sind alle wieder da wie zuvor.
     
  5. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    das problem hab ich auch, es nervt schon , aber mir persönlich machts nichts aus, da ich das programm sowieso immer

    ich nehm an, dass die entwickler das problem kennen. es ist bestimmt beim portieren (sagt man da so ?) auf die aqua oberfläche entstanden.
     
  6. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    ich seh grad es ist schon 0.7 raus (ich glaub aber noch rc1)
    und das problem ist behoben

    hier
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen