Probleme mit sauber installiertem Tiger - Bericht

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von AtoZ, 29.04.2005.

  1. AtoZ

    AtoZ Thread Starter Gast

    Nachfolgend ein Bericht über Probleme mit 10.4 - OHNE irgendwelche zusätzlichen Programme, also nur das blanke System! System: AGP mit 7xx MB RAM, 64 MB VRAM ATI 8500, 7 Festplatten, ACARD IDE Controller, AudioWerk 2, AlchemyTV von Miglia (und diverser anderer Schnickschnack)

    - QuickTime 7

    Der Wechsel zum Vollbildschirm-Modus hakelt gewaltig, Apple hat es sich mal wieder nicht nehmen lassen, Schnickschnack einzubauen, denn jetzt erfolgt der Wechsel als Saug-Animation, in etwa vergleichbar mit der umgekehrten Einsaug-Animation des Docks.

    - FireWire

    Nachwievor werden externe FireWire Geräte nicht immer gemounted, bei Verwendung eines aktiven FireWire-Hubs (z. Bsp. von Sitecom), tritt dieses Problem nicht auf.

    - MultiSession CDs

    Interne Laufwerke mounten alle Sessions, externe nur die erste. Das gilt auch für extern verbaute Apple-Laufwerke in einem NoName-Gehäuse auf Oxford 911 Basis.

    - OpenGL

    Insgesamt keine Probleme, wenn Programme aus dem 3D Bereich und bei Spielen hierauf zurückgreifen, dafür schärfste Einbrüche, sobald in irgendeiner Form Software Rendering verwendet wird, das nicht auf OpenGL basiert. Hinweis: ich habe NICHT alle Funktionen bei ALLEN Programmen, die ich aus diesem Bereich habe, getestet. Es KANN an Tiger liegen oder aber auch an der (noch) fehlenden Kompatibilität der verwendeten Programme!

    - Dashboard

    Abgesehen davon, dass es mich gewaltig fuchst, dass einige Funktionen eine bestehende Internet-Verbindung benötigen, lassen sich nicht alle Prozesse restlos killen (und somit das System entlasten). Mit 64 MB VRAM der 8500 ATI kann die Widget-Sache sehr ruckelig werden. Gänzlich abschalten oder entfernen lässt sich das für mich völlig überflüssige Zeug so (noch) nicht - es belastet unnötiger Weise den Datendurchsatz meines Netzwerkes - extrem ärgerlich!

    - Spotlight

    Die Indizierung von insgesamt 7 internen und drei externen Platten (eines davon ein Hardware RAID 0) machten die Arbeit anfänglich unmöglich, der AGP lies sich nicht mehr steuern.

    - Vorschau

    Gemäss dem Icon und der Programmzuweisung einiger Bilder sollte sich Vorschau auf einen Doppelklick hin öffnen - statt dessen startete das ColorSync Dienstprogramm... Ich habe die Gesamtbildschirmfunktion in Vorschau verzweifelt gesucht und bisher nicht gefunden, habe mich aber auch noch nicht weiter damit beschäftigt.

    Weitere Probleme konnte ich noch nicht feststellen, betone aber, dass es sich bei diesem Test um ein reines System OHNE Programmzusätze handelte!

    J
     
  2. AtoZ

    AtoZ Thread Starter Gast

    Ergänzung: die genannten Programme wurden von anderen Platten aus gestartet, die jeweils ein eigenes System 10.3.x hatten, sie waren also NICHT unter 10.4 installiert! Bisher kann ich feststellen, dass eine Installation direkt unter Tiger diverse Probleme nicht auftreten lässt!

    J
     
  3. a3stefan

    a3stefan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.08.2004
    Resept, das hat er ja schnell innerhalb der ersten 2 Std. getestet die Tiger ausgeliefert wird ;)

    Nein, Spaß beiseite - es werden sicherlich anfangs ein paar Probleme auftreten - daher hoffe ich auch auf ein schnelles 10.4.1 Update!
     
  4. RETRAX

    RETRAX Thread Starter Gast

    Bei mir gab/gibt es bis jetzt folgende Probleme, die ich aber noch mit der Verkaufs-DVD von Tiger verifizieren muss.

    - Diashow im Finder ist manchmal plötzlich weg.
    - iChat nach Neustart versucht immer bei Bonjour anzumelden.
    - Manchmal werden nach Neustart CD/DVD's nicht gemountet sondern nur eine Fehlermeldung angezeigt.
    - iSync und mein Palm - hakelig - macht einen schlechteren Eindruck als unter Panther.


    Gruss

    Retrax
     
  5. g-soxx

    g-soxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2003
    » ... Das gilt auch für extern verbaute Apple-Laufwerke in einem NoName-Gehäuse auf Oxford 911 Basis. ...«

    Soweit ich gehört habe, benötigt die Oxford-Brigde ein Firmware-Update um unter Tiger zu funktionieren. Wahrscheinlich beseitigt dieses auch diverse andere Probleme mit externen Gerätschaften.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2005
  6. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Konnte bis dato keine Probleme feststellen. Im Gegenteil ... 10.4 ist richtig schnell!

    JBuilder2005 und Frontbase laufen genial ...
    Einige deiner genannten Probleme kann ich nicht nach vollziehen bzw. sind nicht aufgetreten.

    ... und das 910i synchronisiert richtig gut!!!!
     
  7. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Na dann hoffe ich mal für mein P800 :)
     
  8. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    das klingt ja wie gejammer. wer hat denn schon solch ein system wie du :)


    habe auf dem ibook g4 1ghz null probleme. sogar meine GraKa mit 32MB VRAM macht super mit! Kein Wackeln oder Widget Problem. Den Datendurchsatz der Widgets kannst du killen indem du die Widgets schließt die Internetzugriff brauchen. Schon vorbei das Ganze.

    Die Indizierung meiner Platte habe ich nciht gemerkt, liegt wohl daran ,dass ich mein System komplett draufgesetzt habe und dann meine Daten wieder reinkopiert, wobei Spotlight gleich mit indiziert... super teil. Die Suche ist enorm....

    Das OpenGL Prob war vorher auch schon...

    Ich kann ur sagen, ein gelungener Wurf. Vor allem Spotlight, Automator, intelligente Ordner... mal sehen was sich noch findet.. :)
     
  9. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Kann Bitte einmal nach dem Fontbook schauen, ob sich da auch was getan hat?
    Danke!
    Noch kein Tiger, kommt aber mit einem neuen Rechner ende des Jahres!
     
  10. peetem

    peetem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.08.2003
    Ouu, da werde ich wohl mal noch einbischen warten mit dem Tiger kauf...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen