Probleme mit QuarkXPress 4.1

Diskutiere mit über: Probleme mit QuarkXPress 4.1 im Layout Forum

  1. Interneticat

    Interneticat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2002
    Hallo Leute,

    ich habe das Problem, dass mein QuarkXPress beim Laden ständig mit der Fehlermeldung 2 oder 11 wieder abbricht !

    Hat hier jemand Ahnung, was ich tun kann ? Ist dringend !


    Vielen herzlichen Dank !
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    Hallo Interneticat. Es ist untypisch, in einem Forum um Hilfe zu bitten und diese sich per E Mail zu kommen zu lassen. Bei persönlicher Betreuung gäbe es die Lösung der verschiedenen Hotlines, die Dir für Bares gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Wenn Du aber Hilfe von uns wünscht, möchte ich Dich in Zukunft bitten, dies auch in dieser Form zu akzeptieren.
    Es handelt sich hier um 2 Postings mit ähnlichen Problemen. Quark Express wird generell mit einem Doungle betrieben, wenn dieser nicht vorhanden ist, bricht das Programm ab(Fehlermeldung 2). Der Versionsnummer Deines Quarks möchte ich annehmen, Du arbeitest mit >9.1. Wenn ich einem Programm durch Zuteilen von Arbeitsspeicher Reserven einräume ist das gut so. Mehrere speicherhungrige Programme werden dann, der Priorität entsprechend, nach Aufforderung, geschlossen. In Deinem Fall gehe ich vielmehr davon aus, Deine Programme haben zu wenig Arbeitsspeicher zugeteilt bekommen(virtueller Speicher aktiviert; PS).
    Sollte Dein Doungle permanent nicht richtig erkannt werden, gibt es verschiedene Ansätze:
    ADB zu USB oder umgekehrt; Adapter
    USB; eventuell anderen Port probieren
    ist denn die für Dein Betriebssystem notwendige Softwareaktuallisierung durchgeführt worden. Bei Neuinstallationen werden alle Einstellungen und Erweiterungen auf einen, der CD entsprechenden Version zurück gesetzt.
    Firmware und Erweiterungen;
    Dies gilt nicht nur für Quark Express, sondern generell für alle Programme und Systembestandteile.
    Programmbedingte Abstürze unter Quark, so habe ich mir sagen lassen, werden seit 10 nicht mehr ganz soo heftig;)
     
  3. Interneticat

    Interneticat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2002
    Bin gerade in Zeitnot und werde mich zukünftig selbstverständlich an die Regeln halten. Habe das Forum erst heute entdeckt.

    Ich arbeite noch mit OS 8.6, habe auch den Dongle gesteckt und es hat bisher ja auch funktioniert.

    Muß dann wohl noch herausbekommen, wo ich bei den Programmen den Speicherbedarf einstelle.

    Vielen Dank schon einmal, bin halt nach einem ganzen Tag voller hoffnungsloser Versuche und ständigem Ausprobieren ziemlich entnervt und deswegen für jede noch so kleine Hilfe dankbar.

    Herzlichst, Interneticat
     
  4. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    Klicke das jeweilige Programmicon einmal an;apfel i oder Informationen einblenden; da ist ein popmenu; dort bitte auf Speicherzuteilung gehen.
    min. Speicher und bevorzugter Speicher.
    Die Einstellungen werden erst nach Neustart aktiv. Nicht sofort, wie ein wahnsinniger mit den Megabytes rumwerfen; nachbessern kann man immer.

    Willkommen im Club!
     
  5. ThomasWolf

    ThomasWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    Quark entwanzen:
    1. Starte mit deaktivierten Systemerweiterungen (im Kontrollfeld Erweiterungen Ein/Aus alle bis auf Dongle-Treiber deaktivieren, hast du keinen Dongle-Treiber - bei ADB-Dongle - einfach während des Bootens des Rechners Shift-Taste gedrückt halten)
    Quark läuft? Wenn ja, hast du ein Systemerweiterungsproblem
    2. Wenn das nicht hilft, zieh das Quark-Programm (nur das Programm, nicht den Ordner) auf den Schreibtisch und starte es von da.
    Quark läuft? Dann hast du ein Quark-XTension Problem.
    3. Meiner Erfahrung nach am wahrscheinlichsten ist ein FontProblem. Deaktiviere alle Fonts!
    Quark läuft? Dann hast du einen defekten Font.
    macige Grüsse
     
  6. Interneticat

    Interneticat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2002
    Herzlichen Dank ...

    ... denn jetzt habe ich mit der MacUser Community endlich einmal das Gefühl, dass es doch viele nette und hilfsbereite Menschen gibt, die einem Einzelkämpfer weiterhelfen !

    Herzliche Grüße und Danke an alle, die geantwortet haben !

    Interneticat
     
  7. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    EINZELKÄMPFER?

    Wie sind doch keine Einzelkämpfer; aber schau Dich mal genauer um. Wir benötigen immer Hilfe in jeder Art.
    Eine persönliche Anmerkung von mir:
    Nur weil der Macmarkt unwesentlich schwächer ist, als manche Mitbewerber; wir können uns noch gegenseitig helfen. Wir haben auch keine Berührungsängste mit denen, die sich mit ihren Systemen mehr auseinander setzen müssen, wie wir. Wir arbeiten ebend lieber und wenn dann wirklich mal etwas auftritt, das nicht so Maclike ist, haben wir ja noch unser Forum. Mundpropaganda für diese Website ist immer schön); Unterstützungen vielleicht auch anders denkbar?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme QuarkXPress Forum Datum
Probleme beim Zeilenabstand mit Lyx 2.1 Layout 29.04.2014
CS 3 und Mavericks Probleme Layout 06.03.2014
QuarkXPress QuarkXPress 9: Probleme Drucken von Bildern/Fotos Layout 26.09.2012
QuarkXPress 6.1– "Quark CMS.xnt" macht Probleme Layout 01.12.2007
QuarkXPress Probleme mit QuarkXPress 6.5 Layout 05.06.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche