Probleme mit Quad G5

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von idea, 08.06.2006.

  1. idea

    idea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2006
    Bin stolzer Besitzer einews Power Mac G5 Quad mit 4,5 GB Ram.
    Anfangs war ich begeistert - superschnell....
    dann gings los: eine Kernelpanic nach der anderen, System friert ein (Maus geht noch aber sonst nix mehr, oder nur noch die Scheibe) dann beginnen alle Lüfter auf Hochtouren zu laufen, usw. Programme schliessen sich auf einmal, Photoshop, InDesign, Safari stürzen ab und so weiter. Hab mich an Apple gewendet, Systemprotokolle gesandt, Panicprotokolle etc: Die sind sehr nett, aber helfen konnten sie mir nicht. Angeblich liegt das Problem bei einem der angeschlossenen externen Geräte. Epson 2100, 3 ext. HDs, Microtek scanmaker 9800, USB Hub. Hab Sie alle abgehängt, dann gings. ist aber kein Zustand, denn ich brauch die Geräte eben. Ausserdem: Warum sind die gleichen Geräte beim alten G5 Dual problemlos gegangen. Hab in 2 Jahren keinen einzigen Absturz gehabt. Hab die Geräte einzeln wieder drangehängt - Dieselben Probleme bei fast jedem Gerät.
    Hardware Test hab ich erfolglos gemacht - nix gefunden.
    Wert kann mir Helfen????? Einen Rat geben?
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Klingt nach USB Controller oder so.
     
  3. idea

    idea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2006
    Was Heisst Das? Muss Der Mac In Die Klinik Oder Kann Ich Selber Was Reparieren?
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Der ist wie es klingt ein Garantiefall.
    Teste doch nochmal als letzte Möglichkeit die Geräte JETZT an einem anderen Mac.
     
  5. 4motion

    4motion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.04.2004
    Ich hab selbst einen Quad mit Epson Stylus RX700, 2 externe WD Festplatten und JVC BR-HD50 an den USB und Firewire gesteckt. Alles absolut ohne Probleme und vor allem ohne Abstürze ... ich würde deinen Mac überprüfen lassen.

    Hast keine Vor-Ort-Garantie, wie sie zB. Cancom anbietet? Dann kommt der Techniker ins Haus, was wohl in deinem Fall am klügsten wäre.
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    USB Hubs machen gerne mal Kernel Panics. Hast Du die Möglichkeit, einen andere USB Hub dranzustecken? Das sollte das Problem lösen, hatte ich auch mal.

    Ich würde den Rechner nicht weggeben. Die KnalloTechniker in den Shops bauen per Ratespiel dann neue Motherboards und Prozessoren ein und lösen das Problem nicht. Dann hast Du einen zusammengestückelten Rechner ohne Seriennummer und stehst genauso schlau wie vorher da - auch das hatte ich schon.

    Versuche rauszufinden, welches Gerät rumzickt, fang mit dem USB Hub an und Du bist in 1-2 Wochen ein glücklicher Mann/Frau.

    Schreib mal noch was zu den Platten: Welche Gehäuse, welcher Chipsatz. Update Deine Treiber für den Scanner/Drucker.

    Frank

    P.S.: Nur weil es am alten G5 ging, heisst das leider noch gar nichts :) Habe hier eine externe Festplatte, 2.5" ohne Netzteil, am PB läuft die per FireWire, am G5 braucht die extra Strom vom USB usw..
     
  7. idea

    idea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2006
    Hast keine Vor-Ort-Garantie, wie sie zB. Cancom anbietet? Dann kommt der Techniker ins Haus, was wohl in deinem Fall am klügsten wäre.[/QUOTE]

    Nein. leider nicht. Ist ein refurbished gerät von Apple direkt.
     
  8. idea

    idea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2006
     
  9. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Die Platten laufen aber nicht zufällig über die USB Ports oder???

    Das Ding ist, ich hatte den gleichen Spaß mit externen USB Platten, die ich an den damaligen Imac meiner Freundin drangehängt hatte...
    Die verursachten auch nur Kernel Panics!!! Über Firewire waren dann alle Probs auf einmal wie weggeblasen!!!

    MfG
    Qsan
     
  10. idea

    idea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2006
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Quad
  1. hilfehilfe
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    333
    MacEnroe
    24.10.2016
  2. firstblood
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    411
    rembremerdinger
    06.06.2016
  3. Thommsan
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.631
    Cousin Dupree
    21.01.2009
  4. julz234
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    515
    julz234
    28.05.2007
  5. dreidedees
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    368
    dreidedees
    12.04.2006