Probleme mit PB 12" und diversen Beamer

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jgerlach, 20.11.2005.

  1. jgerlach

    jgerlach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Hallo Leute,

    vielleicht hat jemand von euch das selbe Problem und kennt eine Lösung.

    Ich halte so ca. 4* die Woche Präsentationen über mein PB. Jetz passiert es mit mit neueren Beamer (lustiger Weise die in sehr kleiner Bauform), dass ich kein Bild über mein PB auf den Beamer bekomme. Das PB erkennt den Beamer korrekt aber es gibt kein Bild. Habe alle mir bekannten Einstellung versucht - wie zb. Auflösung,Freq,Farben - sync oder nicht sync.
    Habe mir beim letzten Fehlversuch den Beamertyp aufgeschrieben - es war ein HP XB31.

    Danke Jens
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo Jens,

    mir geht es genauso. Viele Präsentationen, aber kein Bild mehr auf dem Beamer. Ich habe es zuerst auf die Beamer/die Kabel und Adapter geschoben, vermute aber eher, dass etwas am DVI-Ausgang meines 15" PB nicht stimmt.

    Am Anfang war es aber so, dass zumindest noch eine Viertelstunde/halbe Stunde das Bild übertragen wurde und dann auf einmal weg war (hatte ich auf Überhitzung der Beamer bezogen).

    Der Beamer wird jeweils korrekt erkannt (Systemeinstellungen -> Monitore).

    :(

    Dylan
     
  3. sciuk

    sciuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Das ist ja ärgerlich! Ich werde nämlich mien neues iBook auch für Powerpoint Präsentationen via Beamer nutzen müssen. Also wer eine Lösung weiß und das Problem kennt bitte rasch helfen!!!
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Naja, das Problem wird wohl ein "einfacher" Hardwaredefekt sein – fürchte ich. Aber du hast das Problem doch noch gar nicht, oder?
     
  5. sciuk

    sciuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Nene aber man weiß gerne Bescheid bevor man präsentiert!
     
  6. eteokles

    eteokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Ich kann Euch beruhigen; ich mache jede Woche ca. drei Keynotes mit iBook oder PowerBook an den verschiedensten Beamern (jeweils mit DVI-RGB-Adapter) und hatte noch NIE ein Problem.

    Das müsste also ein singuläres Soft- oder Hardwareproblem sein.

    ete.
     
  7. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Ähm, also ich habe noch nie Probleme mit meinem PB12" gehabt. Ich habe es seit ca. April. Wobei ich es immer über den VGA-Ausgang nutze. Ich verstehe auch nicht wo da ein Kompatibilitätsproblem sein soll. VGA-Adapter und Einstellung auf 1024x768. Geht sogar wenn nur der Adapter und noch kein Beamer angeschlossen ist.
    Auch mein altest PB G3 Pismo, welches ich seit 2000 hatte, hatte nie Probleme gemacht.

    DVI habe ich allerdings noch nicht probiert. Über DVI habe ich nur mein Display in der Firma angeschlossen, natürlich ohne Probleme.

    Pingu
     
  8. Space-Rat

    Space-Rat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2007
    Altes wieder aufgewärmt: Habe bei meinem MBP 17" auch Probleme mit dem XB31. Ansonsten funktionieren Beamer & externe Monitore am DVI Ausgang Problemlos...

    Sehr strange - Jemand Ideen? :D
     
Die Seite wird geladen...